Eisenbahnbundesamt warnt

Gefahr auf eingleisigen Bahnstrecken

Essen/Bonn - Das Eisenbahnbundesamt schlägt Alarm: Die Behörde sieht auf eingleisigen Bahnstrecken erhebliche Sicherheitslücken, die zu Zug-Kollisionen führen könnten.

Das Eisenbahnbundesamt hat deshalb die Bahngesellschaften angewiesen, bei Bremsmanövern von Lokomotiven und Triebwagen auf den üblichen Einsatz von Streusand zu verzichten. Der Sand könne die Signaltechnik stören, so dass Gleisabschnitte irrtümlich als frei gemelden werden. Dadurch sei es bereits wiederholt zu Unfällen oder gefährlichen Situationen gekommen, zitieren die Zeitungen der „WAZ“-Gruppe (Donnerstag) aus einer Allgemeinverfügung des Bundesamtes.

Angesichts des „enormen Gefahrenpotenzials“ müsse bei denkbaren Unfällen von Reisezügen „mit einer Vielzahl an Toten und Verletzten„ gerechnet werden, warnt das Bundesamt in seiner Verfügung vom 20. Dezember. Es hat die Bahnbehörden deshalb angewiesen, die Bremsvorgänge früher zu starten und nur noch in Notfällen Sand einzusetzen. Der Streusand soll die Reibung beim Bremsen erhöhen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herbstliche Ziele: Wanderer, Sammler und Biker

Der Wanderherbst in Lenggries Ende September soll Familien ebenso ansprechen wie ambitioniertere Wanderer. In Dänemark geht es um Bernstein. Und in Bern gibt es eine …
Herbstliche Ziele: Wanderer, Sammler und Biker

Neues aus der Luft: Codesharing und Singapur-Zubringer

Bewegung im Flugmarkt: Ryanair fliegt von Frankfurt direkt nach Tanger. Auch Asien-Fans werden versorgt - wer nach Singapur will, kann Eurowings als Zubringer nutzen. …
Neues aus der Luft: Codesharing und Singapur-Zubringer

Fliegen als Familie: Regeln der Airlines im Überblick

Mit dem Flieger in den Familienurlaub: Das ist stressig für Eltern und Kinder - und mitunter teuer. Die Airlines bieten teils Rabatte und befördern Sondergepäck für …
Fliegen als Familie: Regeln der Airlines im Überblick

Urlaubstipps: Zwischen Stuttgart und Arizona

Wer sich auch im Urlaub nicht von der urdeutschen Tradition Bier trennen will, sollte es Ende September in Arizona versuchen. Auch dort wird ein Oktoberfest gefeiert. …
Urlaubstipps: Zwischen Stuttgart und Arizona

Kommentare