Nun hat man schon eine weite Reise gemacht, und dann fehlt vor Ort der Reiseleiter. Foto: Hein Htet
+
Nun hat man schon eine weite Reise gemacht, und dann fehlt vor Ort der Reiseleiter. Foto: Hein Htet

Fehlender Reiseleiter rechtfertigt Preisminderung

Es sollte eine geführte Reise werden. Alles war entsprechend gebucht. Doch dann fehlt plötzlich eine Reiseleitung. Ist das ein Mangel, der eine Preisminderung rechtfertigt?

Leipzig (dpa/tmn) - Ein fehlender Reiseleiter bei einer Rundreise rechtfertigt eine Minderung des Reisepreises. "Wenn im Katalog oder in der Reisebeschreibung ein Reiseleiter versprochen wurde und dieser dann fehlt, ist das klar ein Mangel", sagt Beate Saupe von der Verbraucherzentrale Sachsen.

Sogar ein schlechter Reiseleiter kann ein Mangel sein: Das Amtsgericht Köln hielt 15 Prozent Minderung für angemessen, weil eine Reiseleiterin nur mangelnde Informationen lieferte und keine Motivation zeigte (Az.: 138 C 323-11).

Fehlt der Reiseleiter, sollten Urlauber den Veranstalter kontaktieren und den Mangel reklamieren. Bei einer Gruppenreise können etwa die Mitreisenden das Fehlen des Reiseleiters bezeugen. Bei der Frage der Preisminderung kommt es dann immer darauf an, welchen Service der Veranstalter versprochen hat. Im Zweifel sollten Urlauber vor der Rundreise nachfragen und sich die Information über die Reiseleitung vom Veranstalter schriftlich bestätigen lassen, rät Saupe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Viele Urlauber buchen ihre Flüge gern über Vergleichsportale im Internet - doch damit fahren sie nicht unbedingt am besten, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest …
Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Urlaub an der Ostsee: Deutsche Gewässer erreichen 23 Grad

Wer im Sommer keine weite Reise unternehmen möchte, muss auf Badeurlaub nicht verzichten. Auch Nord- und Ostsee erreichen inzwischen angenehme Badetemperaturen.
Urlaub an der Ostsee: Deutsche Gewässer erreichen 23 Grad

Option Namensänderung: Reise auf Ersatzperson übertragen

Eine gebuchte Reise zu stornieren, fällt den meisten nicht leicht. Zumal bei Pauschalangeboten in der Regel Kosten übrig bleiben. Unter bestimmten Voraussetzungen kann …
Option Namensänderung: Reise auf Ersatzperson übertragen

Auf der A8 bei Stuttgart: Warnung vor Navi-Nutzung

"Bitte links einordnen", tönt es aus dem Navi am Autobahndreieck Leonberg auf Höhe einer Wanderbaustelle. Doch statt zu helfen, kann diese Anweisung sogar für Unfälle …
Auf der A8 bei Stuttgart: Warnung vor Navi-Nutzung

Kommentare