Während des Loi-Krathong-Festes lassen Menschen tausende leuchtende Laternen in den nächtlichen Himmel über Chiang Mai, Thailand steigen.
+
Während des Loi-Krathong-Festes lassen Menschen tausende leuchtende Laternen in den nächtlichen Himmel über Chiang Mai, Thailand steigen.

Thailand

Fliegende Laternen - 100 Flüge gestrichen

Wegen eines Laternenfestes haben die Behörden im Norden Thailands mehr als Hundert Flüge gestrichen.

Fünfzig weitere Flüge am Flughafen Chiang Mai sollen in den Tagen von 5. bis 7. November aus Sicherheitsgründen verschoben werden, wie ein Vertreter der Flughafenbehörde am Mittwoch sagte. Bei dem traditionellen Loi-Krathong-Fest lassen die Bewohner in der Stadt Chiang Mai Tausende brennende Laternen aufsteigen. Im vergangenen Jahr waren mehr als Tausend der Laternen dann auf dem Flughafengelände gelandet.

Das Lichterfest mit schwimmenden Flößchen oder Laternen findet alljährlich zu Vollmond im zwölften Monat des traditionellen thailandischen Mondkalenders statt. In diesem Jahr ist der Höhepunkt des Festes am 6. November. Jedes Jahr zieht das Spektakel in Chiang Mai Tausende Touristen an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt, prüft Verbindungen und Abfahrtszeiten gern per Smartphone. Schwierig wird die Abfrage jedoch, wenn etwa im U-Bahnhof kein WLAN-Netz …
Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Ferienzeit ist Stauzeit in Deutschland. Wegen der beginnenden Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern ist am Wochenende mit überfüllten Autobahnen zu rechnen. Wer …
Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Viele Urlauber buchen ihre Flüge gern über Vergleichsportale im Internet - doch damit fahren sie nicht unbedingt am besten, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest …
Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Studie: Bundesbürger reisen weniger

Die Bundesbürger sind einer Studie zufolge grundsätzlich in Reiselaune. Doch Terroranschläge und politische Turbulenzen in beliebten Urlaubsregionen sorgen immer wieder …
Studie: Bundesbürger reisen weniger

Kommentare