+
Zur Reisezeit müssen Passagiere an den Flughäfen Geduld haben.

Fast Lane

Neue Überholspur an der Sicherheitskontrolle

Am Flughafen müssen Passagiere nach dem Check-in durch die Sicherheitskontrolle. In manchen Fälle kann das eine echte Geduldsprobe sein. Ein deutscher Flughafen hat für eilige Fluggästen eine Lösung. 

Um lästige Wartezeiten zu vermeiden können Flugreisende am Flughafen Dortmund jetzt ganz schnell durch die Sicherheitskontrolle. Der Airport hat jetzt eine sogenannte "Fast Lane" zu deutsch Überholspur eingerichtet. 

Sie ist allerdings kostenpflichtig: Für fünf Euro, die die Reisenden bar oder per EC- und Kreditkarte am Informationsschalter in der Eingangshalle entrichten müssen, dürfen sie die sogenannte „Fast Lane“ nutzen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Geschäftsreisende unter Zeitdruck sowie an Familien mit kleinen Kindern. „Im Zuge der neuen EU-Subventionsregelungen sind wir auf der Suche nach neuen Einkommensquellen“, so Flughafen-Sprecher Sebastian Scheske zu dem neuen kostenpflichtigen Angebot.

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Eine der wichtigsten Einnahmequellen Griechenlands droht zu versiegen: Der Tourismus leidet unter den vielen Krisen weltweit. In mancher Hinsicht jedoch profitieren die …
Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Neues bei Ryanair: Reservierung und gestrichene Flüge

Ryanair hat einige Änderungen bekannt gegeben. So müssen Eltern künftig Plätze für sich und ihre Kinder reservieren. Zudem fallen im Oktober Flüge nach Rom aus. Dafür …
Neues bei Ryanair: Reservierung und gestrichene Flüge

Sommerferien: Tipps für das Bezahlen im Urlaub

Wer seinen Urlaub plant, sollte sich rechtzeitig Gedanken um seine Reisekasse machen. Fragen dazu beantworteten bei unserer Telefonaktion die beiden Bankexperten Andreas …
Sommerferien: Tipps für das Bezahlen im Urlaub

Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt, prüft Verbindungen und Abfahrtszeiten gern per Smartphone. Schwierig wird die Abfrage jedoch, wenn etwa im U-Bahnhof kein WLAN-Netz …
Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Kommentare