Für Flugpassagiere sind Verspätungen oft eine Qual.
+
Für Flugpassagiere sind Verspätungen oft eine Qual.

Ihr Recht beim Flug

Was ist ein „außergewöhnlicher Umstand“?

Verzögert sich ein Abflug wegen eines technischen Defekts an Bord, wertet die Airline dies häufig als „außergewöhnlichen Umstand“. Das hat einen Grund.

Bei einem „außergewöhnlichen Umstand“ müssen Fluggesellschaften für Verspätungen keine Entschädigung nach EU-Recht zahlen.

Bei einer Panne gibt es Geld

Ein technischer Defekt sei in der Regel aber keineswegs als „außergewöhnlicher Umstand“ zu betrachten, erklärt die Verbraucherzentrale Berlin.

Der EuGH hat entschieden (Az. C-549/07), dass Fluggesellschaften auch bei solchen Defekten betroffenen Passagiere eine Entschädigung zahlen müssen. Das gilt bei allen technischen Problemen, die im normalen Betrieb der Airline anfallen, jedoch nicht bei Rückruf einer Maschine durch den Flugzeughersteller.

 Reisende, die sich wegen der Panne deutlich verspäten, sollten also eine Ausgleichszahlung bei der Airline einfordern.

Entschädigung bei Verspätung

Nach EU-Recht steht Passagieren bei einem Flugausfall oder einer Verspätung von mehr als drei Stunden eine Entschädigung zu. Je nach Flugstrecke sind das 250, 400 oder 600 Euro.

Außergewöhnliche Umstände

Diese Regelung gilt nicht bei Fluglotsen- oder Pilotenstreiks und extremem Schneefall - beides gilt als „außergewöhnliche Umstände“. Die Verbrauchschützer raten Reisenden, sich bei Verzögerung immer genau bei der Airline zu erkundigen, warum es zu einer Verspätung kommt.

dpa/ml

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frust und Preissenkungen: Türkei-Tourismus lebt von Hoffnung

Die Türkei und der Tourismus - lange Zeit waren sie perfekte Partner. Dann aber häuften sich die Negativschlagzeilen. Nun bleiben die Urlauber aus, die Hoteliers und …
Frust und Preissenkungen: Türkei-Tourismus lebt von Hoffnung

Reisetipps: Schollenbraten und Kunst auf Wanderschaft

Eine gebratene Scholle verspeisen und dabei die Füße ins Watt stecken: Das dürfte so manchem Nordsee-Liebhaber gefallen. Neben dem Schollenbraten bei Wilhelmshaven gibt …
Reisetipps: Schollenbraten und Kunst auf Wanderschaft

Erdbebengebiete: Ein sicherer Unterschlupf im Hotel

Erdbeben können Reisende in vielen Teilen der Welt erleben. Wie reagiert man dann? Gut ist vor allem zu wissen, wo im Hotelzimmer man im Fall der Fälle sicher ist.
Erdbebengebiete: Ein sicherer Unterschlupf im Hotel

Krankheitsfall: Wann bezahlt der Veranstalter

Man möchte einen schönen Familienurlaub verbringen und dann passiert es: alle werden krank. Für viele Hotelgäste ein Horror. Und die Veranstalter übernehmen nur dann …
Krankheitsfall: Wann bezahlt der Veranstalter

Kommentare