Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
1 von 19
Die Gemeinde liegt im Landkreis Greiz in Thüringen. Der Ortsname hat nichts mit der bayerischen Tracht zu tun, sondern geht zurück auf eine slawische Siedlung mit Namen Lidoraz, Ledoraz bzw. Ludoraz.
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
2 von 19
Ehrenzipfel ist ein Ortsteil der Gemeinde Breitenbrunn im sächsischen Erzgebirgskreis. Der Ortsname entstand aus eine volkstümliche Bezeichnung. "Ehren" ist eine verschliffene Form des Wortes "Irre". Ehrenzipfel verdankt seinen Namen der Form seiner Flur, die als "Zipfel" von Oberrittersgrün aus "in die Irre" führt.
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
3 von 19
Oberhäslich ist ein Ortsteil der Gemeinde Dippoldiswalde. Der Ortsname bedeutet ursprünglich "Ort am Haselbusch".
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
4 von 19
Kotzen ist eine Gemeinde in Brandenburg. Der Name Kotzen ist wahrscheinlich eine Ableitung aus dem Slawischen und bedeudet so viel wie Faser oder Pflanze.
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
5 von 19
Kuhbier ist ein Ortsteil der Gemeinde Groß Pankow in Brandenburg.
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
6 von 19
Ortsteil der Stadt Ehingen im Südosten Baden-Württembergs.
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
7 von 19
Sexau ist eine Gemeinde im Landkreis Emmendingen in Baden-Württemberg. Der ursprünglichen Einteilung der Gemeinde in sechs Auen entstammt ihr heutiger Name Sexau.
Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland
8 von 19
Die Gemeinde gehört zur Stadt Beelitz in Brandenburg. Nach einer kirchlichen Version war die Gemeindekapelle ein Ort der Buße, daraus entwickelte sich der Name Busendorf. Die Lage an einem Busen (Bucht) des inzwischen ausgetrockneten Sees, ist eine weitere Erklärung.

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Lederhose, Oberhäslich und Deppenhausen: Kein Scherz, sondern echte Ortsnamen in Deutschland. Welche skurrilen Gemeinden und Städte es noch gibt, sehen Sie hier.

Meistgesehene Fotostrecken

Magenta ohne Morphine: Wandern zwischen Mohn und Märchen

Einmal im Jahr können Urlauber im Norden Hessens die Mohnblüte erleben - freilich ohne davon high zu werden. Berauschend ist allein das Farbenspiel. Und um sich …
Magenta ohne Morphine: Wandern zwischen Mohn und Märchen

Mit beheiztem Badezuber: Berghütten bieten mehr Komfort

Der Anspruch der Gäste in den Alpen steigt. Berghütten müssen heute mehr bieten als Massenlager und Würstel-Suppe. Der Trend geht zu Komfort und moderner Haustechnik. …
Mit beheiztem Badezuber: Berghütten bieten mehr Komfort

Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Im kanadischen Fort St. James können Besucher den Spuren der frühen Trapper und Pelzhändler folgen - und sogar in einem historischen Fort der Hudson's Bay Company …
Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Langsamkeit genießen: Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi

Es war ja klar, dass die Radler auf dem Uferweg schneller sind. Aber die Jogger auch? Daran muss man sich als Hausbootkapitän erstmal gewöhnen. Eine Reise auf dem Canal …
Langsamkeit genießen: Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi

Kommentare