+
Münchens große Freizeit- und Erlebnismesse f.re.e

Free-Programm Die Leinen los!

Kayak paddeln, Segeln oder Klettern - auf der f.re.e, Münchens große Freizeit- und Erlebnismesse wird heute am Donnerstag und bis zum 26. Februar einiges geboten. Hier ein paar tolle Tipps:

Ein Ticket - zwei Messen:

Mehr Infos zur f.re.e

Mehr Infos zu den Autotagen

Vom Sommer träumen können Sie noch bis zum 26. Februar auf der Freitzeit-Reisemesse f.re.e. Geöffnet ist die Messe täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 7,50 Euro und gilt auch für die Autotage.

  • Ganztags: Kostenlose Törn- und Charterberatung für Skipper, Halle B6.
  • Ganztags: E-Bike-Beratung durch den VCD in Halle A6, Stand 231.
  • 11.15 Uhr: Film Die Welt aus einer neuen Perspektive mit MSC Kreuzfahrten, im Urlaubskino in Halle B5.
  • 11.30 Uhr: Rhythmisches Tanztraining zum Mitmachen auf der BR-Showbühne in Halle A4.
  • 11.30 Uhr: Vortrag Wann was essen – die richtige Ernährung für den Radfahrer, Fahrradbühne in Halle A6.
  • 13 Uhr: Beachvolleyball-Turnier U 15, Beachworld, Halle B6.
  • 14.30 Uhr: Vortrag Pilgerreisen heute – das bayerische Pilgerbüro informiert auf der BR-Showbühne in Halle A4.
  • 15.15 Uhr: Hobie-Kayak-Wettbewerb, Amateure gegen Europameister im Wassersportbecken, Halle B6.
  • 17 Uhr: Vortrag Erste Hilfe in den Bergen auf der Outdoorbühne in Halle A6.

Promis vor Ort

Münchens große Freizeit- und Erlebnismesse f.re.e

Ernährungsexperte Dr. Nicolai Worm hält um 12 (Thema Schlafmangel) und um 15 Uhr (Thema Vitamin-D-Mangel) jeweils einen Vortrag auf der Gesundheitsbühne in Halle A5. Der aus der Harald Schmidt Show bekannte Autor Manuel Andrack ist um 14.45 Uhr auf der BR-Showbühne in Halle A4 und um 15 Uhr auf der Outdoorbühne in Halle A6 zu Gast. Er erzählt jeweils über seine Wanderabenteuer in deutschen Mittelgebirgen.

Meistgelesene Artikel

Noch keine wirklichen Badetemperaturen im Mittelmeer

Hamburg - Mittelmeer-Urlauber müssen noch mit eher kühlen Wassertemperaturen rechnen. Wer es wärmer haben möchte, muss aber gar nicht sehr viel weiter reisen. Das Rote …
Noch keine wirklichen Badetemperaturen im Mittelmeer

"Sachma ketir" - Sechs Fakten zum Verkehrschaos in Kairo

Sicherheitsgurt? Ampeln? Spielen im Straßenverkehr in Ägyptens Hauptstadt Kairo keine große Rolle. Dafür aber eine möglichst laute Hupe. Und viel Geduld.
"Sachma ketir" - Sechs Fakten zum Verkehrschaos in Kairo

Neuer Skywalk im Berner Oberland öffnet im Juli

Blick über die Wolken in schwindelnder Höhe: Ein neuer Skywalk eröffnet im Berner Oberland öffnet im Juli.
Neuer Skywalk im Berner Oberland öffnet im Juli

Gefährdung durch Terrorismus in Italien: Alternative Urlaubsländer

Das Auswärtige Amt gibt auf seiner Website konkrete Sicherheitshinweise für den Urlaub in Italien. Das beunruhigt derzeit viele Italien-Reisende. Für sie gibt …
Gefährdung durch Terrorismus in Italien: Alternative Urlaubsländer

Kommentare