Waldorf Astoria Berlin
+
Erinnerung an eine Nacht im Hotel? Viele Reisende können kaum widerstehen ein paar nützliche Dinge aus dem Hotelzimmer in den Koffer zu packen.  

Souvenirjäger mit Koffer

Was Gäste im Hotel mitgehen lassen

Hotelgäste lassen bei der Abreise so einiges mitgehen. Doch was verschwindet bei der Abreise wirklich in den Koffern? Ein Reiseportal hat bei Gästen und Hoteliers nachgefragt.

Schöne Erinnerung? Aus den Hotelzimmern verschwinden häufig Dinge. 67 Prozent der Deutschen sind schon mal schwach geworden und haben bei der Abreise Shampoo, Bademantel oder Notizblock eingepackt. So das Ergebnis einer Umfrage des Reiseportals Tripadvisor.

Auch Hoteliers können bestätigen, dass nach dem Besuch nicht nur die Gäste, sondern auch verschiedene Gegenstände verschwinden. Allerdings, gibt es laut der Umfrage einen Unterschied, zwischen dem, was am Ende auf der Liste im Hotel fehlt und was Reisende zugeben einzupacken.

Kleiderbügel beispielsweise haben demnach vier Prozent der Urlauber mitgenommen, Hoteliers vermissen jedoch 15 Prozent. Bademäntel als Erinnerung klauen von den befragten Reisenden zwei Prozent, allerdings fehlen 15 Prozent. Auch bei den Handtüchern driften die Angaben auseinander: Sieben Prozent der Gäste bekennen sich zu diesem Souvenir-Diebstahl, bei den Hoteliers liegt der Verlust jedoch bei 25 Prozent.

Was Gäste aus dem Hotelzimmer klauen

Was Gäste aus Hotels klauen

ml

Mehr zum Thema:

Im Hotel vergessen: Die kuriosesten Fundstücke

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausnahmezustand Türkei: Was das für Urlauber bedeutet

In der Türkei gilt der Ausnahmezustand. Nach dem Putschversuch dürfte die Verunsicherung vieler Touristen nun noch größer werden. Können sie ihren Urlaub kostenlos …
Ausnahmezustand Türkei: Was das für Urlauber bedeutet

Muskau: Waldeisenbahn bekommt neue Strecke

Die historische Waldeisenbahn Muskau rollt künftig auf einer neuen Strecke. Die Gleise liegen, die ersten Probefahrten stehen an. Eisenbahnfans müssen sich aber noch …
Muskau: Waldeisenbahn bekommt neue Strecke

Wasserkuppe in Hessen: Ein Berg für Flug- und Freizeitspaß

Es gibt Berge, die laden nicht gerade zum Verweilen ein. Anders die Wasserkuppe: Hessen höchster Berg in der Rhön strotzt vor lauter Freizeitmöglichkeiten. Besonders …
Wasserkuppe in Hessen: Ein Berg für Flug- und Freizeitspaß

Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Früher waren Reiseschecks ein gängiges Zahlungsmittel im Urlaub. Mittlerweile ist das anders. Urlauber sollten sich daher vorher informieren, in welchen Ländern …
Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Kommentare