+
Achtung Urlauber: Am kommenden Freitag hat die größte italienische Gewerkschaft einen Generalstreik im Zug- und Flugverkehr angekündigt.

Streik-Details für Urlauber

Züge und Flugverkehr: Generalstreik in Italien

München - Italienreisende aufgepasst: Am Freitag hat die größte italienische Gewerkschaft zu einem Generalstreik im Zug- und Flugverkehr aufgerufen. Die Details:

Urlauber in Italien müssen an diesem Freitag mit starken Einschränkungen des Reiseverkehrs rechnen. Die größte italienische Gewerkschaft hat zu einem Generalstreik aufgerufen. Die Eisenbahngesellschaft Trenitalia streikt dem ADAC zufolge in Ligurien zwischen 9.00 und 17.00 Uhr. Airport-Mitarbeiter haben einen ganztägigen Ausstand angekündigt. Die Flugbegleiter von Easyjet wollen ebenfalls den gesamten Tag die Arbeit niederlegen, die Allitalia-Mitarbeiter zwischen 12.00 und 16.00 Uhr. Auch Fähren nach Sizilien werden bestreikt. Darüber hinaus werden Banken, Postfilialen, Geschäfte und Sehenswürdigkeiten betroffen sein.

Ein Streik ist auch für den 5. Dezember angekündigt. Dazu liegen dem ADAC allerdings noch keine Details vor.

dpa

Meistgelesene Artikel

Fliegen nach Varna und Kapstadt: Neues von den Airlines

Ans Schwarze Meer ins bulgarische Varna kann man nun direkt ab Paderborn fliegen. Lufthansa steuert Kapstadt ab Frankfurt wieder nonstop an und hat außerdem Flüge nach …
Fliegen nach Varna und Kapstadt: Neues von den Airlines

Gepäckvorgaben aufgehoben: Wieder nach Scharm el Scheich?

Urlauber dürfen bald wieder an die Strände Ägyptens: Nach dem Bombenanschlag auf einen Ferienflieger aus Scharm el Scheich gibt es nun keine Gepäckvorgaben mehr. Dies …
Gepäckvorgaben aufgehoben: Wieder nach Scharm el Scheich?

Direktflug möglich: Von Frankfurt ohne Umweg nach Shenzen

Frankfurt goes China: Mit der Direktverbindung nach Shenzen baut Deutschlands größter Flughafen seine Reiseziele ins Reich der Mitte aus und steuert nun vier Städte an. …
Direktflug möglich: Von Frankfurt ohne Umweg nach Shenzen

Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Mit neuen Ozeanriesen rüstet das Unternehmen Royal Caribbean auf. Zu dem kürzlich fertiggestellten und bislang größten Kreuzfahrtschiff der Welt "Harmony of the Seas", …
Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Kommentare