+
Bei AirAisia sorgt eine Grippe für Pilotennotstand.

Chaos bei Flugplänen

Grippe legt ein Dutzend AirAsia-Piloten flach

Kuala Lumpur - Eine Grippewelle hat ein Dutzend Piloten des asiatischen Billigfliegers AirAsia erwischt und die Flugpläne der Airline durcheinandergewirbelt.

Zahlreiche Flüge mussten verschoben oder storniert werden. „Alle Gäste wurden informiert, und wir bieten ihnen die nötige Unterstützung“, teilte die Fluggesellschaft am Mittwoch in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur mit.

Montag und Dienstag seien Hunderte Passagiere in Kuala Lumpur gestrandet, schrieb die Zeitung „New Straits Times“. Einige mussten im Flughafen auf dem Fußboden übernachten. AirAsia-Chef Tony Fernandes sagte der Zeitung, zwölf Piloten hätten sich mit Grippe krank gemeldet. Am Mittwoch normalisierte sich der Betrieb nach Angaben der Airline.

Grippe-Saison: Wie gut wirkt der Impfstoff?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Preisrunde bei der Bahn: Wen es trifft und wen nicht

Die Bahn erhöht im Dezember die Preise auch im Fernverkehr. Pendler und Spontanfahrer sind von der Anhebung insgesamt stärker betroffen als der Durchschnitt. Es gibt …
Preisrunde bei der Bahn: Wen es trifft und wen nicht

Leserreise nach Marokko: Auf den Spuren von Kinoklassikern

Es ist das Hollywood Nordafrikas: In Marokko entstanden Kinoklassiker. Auch Alfred Hitchcock hat das Land vor 60 Jahren als Drehort entdeckt. Mit Sonnenklar.TV und …
Leserreise nach Marokko: Auf den Spuren von Kinoklassikern

Tower Bridge bis Jahresende für den Verkehr gesperrt

Eine wichtige Verkehrsader in London wird demnächst nicht mehr zur Verfügung stehen: Die Tower Bridge, die den Stadtbezirk Tower Hamlets mit dem Stadtteil Southwark …
Tower Bridge bis Jahresende für den Verkehr gesperrt

Naturpark Harz trägt bis 2021 Qualitätssiegel

Naturparke gibt es viele in Deutschland. Doch nicht immer wird mit ihnen nachhaltig umgegangen. Ein Qualitätssiegel bestätigt, dass Tourismus und Naturschutz vereint …
Naturpark Harz trägt bis 2021 Qualitätssiegel

Kommentare