Industriekulisse für die Hochzeit: Zwischen Feldbahnen und Schienen heiraten.

Stein & Eisen: Heiraten mit Industriekulisse

Zehdenick - Für immer und ewig, sollte eine Ehe sein. Für einen guten Start ins Glück gibt es jetzt einen besonders soliden Ort zum Heiraten.

Hochzeitswillige können sich jetzt im brandenburgischen Ziegeleipark in Zehdenick das Ja-Wort geben. In einer Feldbahnhalle vor der Kulisse alter Lokomotiven und Waggons, in einem zum Kino umgebauten Maschinensaal oder in einem Gebäude, in dem einst Ziegel umgeladen wurden, teilt Tourismus-Marketing Brandenburg mit. Größere Gesellschaften finden im ehemaligen Ringofen Platz.

Mehr Infos unter www.ziegeleipark.de.

dpa

Verrückte Orte zum Heiraten

Verrückte Plätze zum Heiraten

Meistgelesene Artikel

Diese Summe schulden Fluglinien ihren Reisenden

Deutsche Airlines sind ihren Kunden Zahlungen in Millionenhöhe schuldig. Der Grund: nicht beanspruchte Entschädigungen wegen Verspätungen oder Überbuchungen.
Diese Summe schulden Fluglinien ihren Reisenden

Niagarafällen soll das Wasser abgedreht werden

Es strömt, rauscht, donnert: Die Niagarafälle gehören zu den größten Wasserfällen weltweit. Wegen veralteter Brücken sollen Baufahrzeuge anrücken und die "Falls" teils …
Niagarafällen soll das Wasser abgedreht werden

Anschlagsgefahr: Auswärtiges Amt mit Hinweis an Italien-Urlauber

Das Auswärtige Amt gibt auf seiner Website konkrete Sicherheitshinweise an Italien-Urlauber. Dort wird empfohlen, aufgrund von erhöhter Gefährdung durch Terrorismus in …
Anschlagsgefahr: Auswärtiges Amt mit Hinweis an Italien-Urlauber

Fränkisches Seenland feiert Dreißigsten

Das Fränkische Seenland vor den Toren Nürnbergs lockt seit 30 Jahren Badefans und Gäste an. Nach einem zwischenzeitlichen Tief arbeiten die Verantwortlichen nun an neuen …
Fränkisches Seenland feiert Dreißigsten

Kommentare