Das Hotel Bogota in Berlin
1 von 7
Das legendäre Hotel Bogota in Berlin ist bald selbst Geschichte. Am 1. Dezember 2013 checken die letzten Gäste aus. Zeit Abschied zu nehmen.
Das Hotel Bogota in Berlin
2 von 7
Das Hotel in der Schlüterstr. 45 in Berlin-Charlottenburg wurde 1964 gegründet. Aus aller Welt reisten Künstler, Musiker und Schriftsteller an, um hier zu übernachten.
Das Hotel Bogota in Berlin
3 von 7
Denn, das Haus selbst hat eine bewegende Vergangenheit hinter sich: 1911 als Wohnhaus erbaut. In den 20er Jahren trat hier Benny Goodman auf. In der vierten und fünften Etage  lag das Atelier der jüdischen Modefotografin Else Neuländer-Simon, ihr Lehrling war Helmut Newton. 1942 wurde Else Neuländer-Simon von den Nationalsozialisten deportiert und ermordet.
Das Hotel Bogota in Berlin
4 von 7
1942 wurde das Haus enteignet und von den Nationalsozialisten als eine Abteilung der Reichskulturkammer benutzt.
Das Hotel Bogota in Berlin
5 von 7
Ein Selbstporträt von Max Liebermann wurde nach dem Krieg im Keller des Gebäudes gefunden.
Das Hotel Bogota in Berlin
6 von 7
„Berlin“ wird nicht verkauft, immerhin. Das Klavier, das diesen Namen trägt, behält Joachim Rissmann. Die meisten anderen Einrichtungsstücke des Hotels Bogota werden jedoch versteigert.
Das Hotel Bogota in Berlin
7 von 7
40 Euro für ein Einzelzimmer ohne Bad und Schurtelefon auf dem Flur, verlangte Hotelier Joachim Rissmann. Nun wuchsen ihm die Mietschulden über den Kopf.

Das Hotel Bogota in Berlin

Das Hotel Bogota in Berlin am Kurfürstendamm ist pleite. Am 1. Dezember 2013 checken die letzten Gäste aus. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dem Himmel etwas näher: Genusswanderung im Berner Oberland

Die Touristenmassen zieht es in Grindelwald zum Jungfraujoch. Dabei bietet der Ort zahlreiche schöne Wanderwege. Vorbei geht es an Gletscherbars, die ihren Namen nicht …
Dem Himmel etwas näher: Genusswanderung im Berner Oberland

Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug

Zitrusfrüchte waren einst der Exportschlager des Örtchens Limone am Gardasee. Dank eines besonderen Windes, der Ora, gelangten sie bis an die kaiserlichen Höfe in Wien …
Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug

Diamanten liegen im Feld: Die Spur des Glitzerns in Arkansas

Zwischen Kuhweiden und Maisfeldern im Südwesten von Arkansas liegt das große Glück - wenn man es findet. Der "Crater of Diamonds"-Park ist nach Betreiberangaben das …
Diamanten liegen im Feld: Die Spur des Glitzerns in Arkansas

Touristen in der Türkei: Weit weg vom Traumurlaub

Die, die da sind, sind entspannt. Doch viele Urlauber sind gar nicht erst an die türkische Riviera gekommen. Nach dem Putschversuch und der Verhängung des …
Touristen in der Türkei: Weit weg vom Traumurlaub

Kommentare