Tierärztin Dr. Dalia Zohni
+
Tipp der Tierärztin Dr. Dalia Zohni: „Der Hund braucht viel Platz im Auto“.

Hund auf Reisen – das sagt die Tierärztin

Mit dem Hund auf Reisen gehen – die wichtigsten Fragen dazu beantwortet die Münchner Tierärztin Dr. Dalia Zohni.

Kann ich den Hund bedenkenlos mit auf Reisen nehmen oder ist er zuhause besser aufgehoben?

Mit dem Hund ist es auf alle Fälle weniger problematisch als mit einer Katze. Hunde sind auf ihre Familie fixiert und gerne überall mit dabei. Reisen können für Hunde sogar spannend sein.

Welche gesundheitlichen Faktoren sollte ich bei der Entscheidung, ob ich das Tier mitnehme, berücksichtigen?

Wichtig ist, dass das Tier gesund ist. Reisen können vor allem für ältere Tiere mit evtl. chronischen Erkrankungen belastend sein. Außerdem sollte das Tier schon Reiseerfahrung haben und an das Autofahren gewohnt sein. Ich muss mir als Halter aber auch die Frage stellen: Habe ich am Urlaubsort ausreichend Zeit, um mich um das Tier zu kümmern? Die meiste Zeit allein in einer fremden Umgebung, das ist für Hunde nichts.

Überprüfen Sie, ob alle am Urlaubsort vorgeschriebenen Impfungen vorhanden sind, ob das Tier gechippt oder tätowiert sein muss und ob es eine tierärztliche Bescheinigung braucht und ob ein gültiger Heimtierausweis vorliegt. Er muss bei Reisen innerhalb der EU mitgeführt werden und wird vom Tierarzt ausgestellt.

Was gehört in die Reiseapotheke für das Tier?

Mittel gegen Flöhe und Zecken, gegen Reiseübelkeit und Durchfall. Um Stress auf der Reise zu vermeiden gibt es Präparate, die dem Tier vor der Reise zur Entspannung verabreicht werden können. Manchmal reicht es auch, die Transportbox mit einem sogenannten Pheromon-Präparat auszusprühen. Die Tiere fühlen sich dann wohler.

Was muss ins Gepäck?

Ausreichende Vorräte an Fertigfutter. Viele Tiere reagieren empfindlich auf Futterumstellung. Außerdem: Futter- und Trinknapf, Flasche mit Trinkwasser für die Fahrt, Heimtierausweis, Kennzeichnungsnummer (Chip-Code bzw. Tätowierung), Maulkorb, Kopie der Haftpflichtversicherungspolice, Steuermarke, vertraute Decke, Utensilien zur Entsorgung des Hundekots.

Wie mache ich es dem Hund im Auto bequem?

Achten Sie unbedingt darauf, dass genügend Platz ist. Eine ausreichende Sicherung des Tieres im Auto mit entsprechenden Gittern oder einer Transportbox ist in Deutschland übrigens vorgeschrieben. Halten Sie sich nicht daran, riskieren Sie ein Bußgeld und sogar Punkte in Flensburg.

Was muss man als Hundehalter am Strand beachten?

Verhindern Sie, dass das Tier salziges Meerwasser trinkt und duschen Sie es nach einem Bad im Meer mit Süßwasser ab.
Nehmen Sie ausreichend Trinkwasser für den Hund an den Strand mit. Vermeiden Sie auch beim Tier Anstrengungen in der Mittagshitze und lange Aufenthalte in der Sonne.
Tiere reagieren empfindlich auf Hitze und können sogar einen Sonnenbrand bekommen. Füttern Sie besonders in südlichen Regionen kein rohes Fleisch und achten Sie darauf, dass das Tier nicht aus Pfützen trinkt.

Meistgelesene Artikel

Touris zerstören Natur: Thailand sperrt Insel für Besucher

Thailand hat den Zugang zu der Insel Tachai im Similan Nationalpark nordwestlich von Phuket aus Umweltschutzgründen gesperrt. Die Natur müsse sich ungestört erholen.
Touris zerstören Natur: Thailand sperrt Insel für Besucher

Sommerliche Reisetipps: Blaues Blut, Weltmusik und Bier

Das unterfränkischen Bad Kissingen feiert die Entdeckung seiner Heilquelle - mit historischen Gästen. Im südfranzösischen Arles treffen sich 200 Musiker. Und in …
Sommerliche Reisetipps: Blaues Blut, Weltmusik und Bier

Warum es keine Hotelzimmer mit der Nummer 420 gibt

Viele Mythen ranken sich um Zahlen - So gibt es beispielsweise wenige Hotelzimmer mit der Nummer 13. Aber was hat es mit der Zahl 420 auf sich?
Warum es keine Hotelzimmer mit der Nummer 420 gibt

Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Fahrräder, historische Waffen und steile Felswände: Damit möchten Ferienorte in Deutschland, Belgien und Österreich Urlauber anlocken. Dabei hat jedes der Sommer-Events …
Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Kommentare