+
Einsteigen? Nicht in Gütersloh - ein Intercity-Lokführer vergaß einfach, planmäßig anzuhalten.

Bahn entschuldigt sich

IC-Zug verpasst Stopp in Gütersloh

Gütersloh - Der Lokführer eines Intercitys von Berlin nach Aachen hat einen Stopp in Gütersloh vergessen. Ein derartiges Malheur ist nicht zum ersten Mal passiert.

"Der Lokführer hat aus Versehen nicht angehalten, es war sein Fehler", sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Sie verwies allerdings darauf, dass nicht alle Fernzüge in Gütersloh stoppen.

Der IC 2223 von Berlin nach Aachen hätte am Donnerstag um 17.01 Uhr in Gütersloh halten sollen. Per Durchsage wurden die Zuggäste aufgefordert, bis Hamm mitzufahren, um dann mit dem nächsten Zug zurück nach Gütersloh zu fahren. Wartende Kunden in Gütersloh mussten wenige Minuten später in einen Regional-Express bis Hamm ausweichen, um dann in den Fernverkehr umzusteigen.

Zuerst hatte die Neue Westfälische über den Fall berichtet. In den vergangenen Jahren musste sich die Bahn mehrmals Spott gefallen lassen, weil ICE-Züge auf der Strecke von Hannover nach Berlin den Stopp in Wolfsburg verpasst hatten. Doch auch Gütersloh wurde nicht zum ersten Mal von einem ICE "links liegen gelassen".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wassermangel und neue Kulturroute

Eine neue Route durch Puerto Rico und mehr Strand in der Partyhochburg Pattaya - darauf können sich Fernreisende freuen. Bolivien-Urlauber sollten ein paar Reisehinweise …
Wassermangel und neue Kulturroute

Winterfahrplan: Bahn fährt öfter nach Brüssel und Amsterdam

Der Winterfahrplan der Bahn bietet mehr Fahrten nach Brüssel und Amsterdam. Pendler können stündlich in drei Regionalzüge zwischen dem Ruhrgebiet und Düsseldorf steigen. …
Winterfahrplan: Bahn fährt öfter nach Brüssel und Amsterdam

Was Bahndurchsagen wirklich bedeuten

Technische Störungen, erhöhtes Personenaufkommen oder Personenschaden: Auskünfte der Deutschen Bahn wirken rätselhaft bis kurios. Was steckt also dahinter?
Was Bahndurchsagen wirklich bedeuten

Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Ein altes Getreidesilo an der Waterfront von Kapstadt verwandelt sich in ein Kulturzentrum. Darin sollen ab kommendem Herbst diverse Spielarten bildender Künste Platz …
Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Kommentare