Bibione
+
Kippen im Sand sind einfach furchtbar eklig. Deswegen ist Rauchen am Strand von Bibione Tabu.

Dicke Luft

Italien: Rauchverbot am Strand

Seit 2005 ist das Rauchen in Italien strengstens in Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln und Büros verboten. Die Strafen sind drastisch. Nun weitet ein Urlaubsort diese Nichtraucherzone aus.

Als erster Urlaubsort in Italien hat Bibione an der nördlichen Adria seinen Strand zur Nichtraucherzone erklärt. Kippen im Sand sind in Zukunft verboten.

„Es handelt sich in keinem Fall um ein Projekt gegen Raucher/innen“, erklärt der Bürgermeister des Badeorts Pasqualino Codognotto, „sondern um eine Entscheidung zugunsten der Umwelt, der zahlreichen Kinder, die seit jeher im Sand am Meeresufer spielen und der langen Spaziergänge an der frischen Luft.“ 

No-Smoking-Zone in Bibione

Nur unter dem eigenen gemieteten Sonnenschirm dürfen sich Urlauber künftig noch eine Zigarette anzünden. Die Gemeinde will mit diesem Verbot vermeiden, dass der Strand durch weggeworfene Zigarettenstummel verunreinigt wird. Wer sich nicht an das Verbot hält, muss allerdings nicht mit Bestrafung rechnen. Man setze auf die Vernunft der Urlauber, heißt es.

Die schönsten Strände der Welt

Neue Rangliste: Die schönsten Strände der Welt

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Eine der wichtigsten Einnahmequellen Griechenlands droht zu versiegen: Der Tourismus leidet unter den vielen Krisen weltweit. In mancher Hinsicht jedoch profitieren die …
Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Neues bei Ryanair: Reservierung und gestrichene Flüge

Ryanair hat einige Änderungen bekannt gegeben. So müssen Eltern künftig Plätze für sich und ihre Kinder reservieren. Zudem fallen im Oktober Flüge nach Rom aus. Dafür …
Neues bei Ryanair: Reservierung und gestrichene Flüge

Sommerferien: Tipps für das Bezahlen im Urlaub

Wer seinen Urlaub plant, sollte sich rechtzeitig Gedanken um seine Reisekasse machen. Fragen dazu beantworteten bei unserer Telefonaktion die beiden Bankexperten Andreas …
Sommerferien: Tipps für das Bezahlen im Urlaub

Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt, prüft Verbindungen und Abfahrtszeiten gern per Smartphone. Schwierig wird die Abfrage jedoch, wenn etwa im U-Bahnhof kein WLAN-Netz …
Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Kommentare