+
Moderner Bau für alte Märchen: So wird die neue Grimmwelt Kassel aussehen.

Reisetermine für Fans

Von James Bond bis zu den Gebrüder Grimm

Es wird märchenhaft: In Kassel entsteht eine neue Heimat für Grimms Märchen, die Grimmwelt. Und in Oberbayern wird der 150-jährige Geburtstag von Sisis Bahnhof gefeiert. Einen ganz anderen Held ehren die Berner Voralpen. Dort eröffnet ein Walk of Fame für James Bond.

Grimmwelt Kassel öffnet im September

Die Gebrüder Grimm bekommen in Kassel ein neues Museum. Am 4. September öffnet dort die Grimmwelt auf dem Kasseler Weinberg, teilt Hessen Tourismus mit. Zu den wertvollsten Exponaten gehören die Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen, die auch als Grimms Märchen bekannt sind. Die Brüder Jacob und Wilhelm gelten aber auch als Mitbegründer der Germanistik. Die Ausstellung widmet sich daher sowohl den Märchen als auch der Entwicklung der deutschen Sprache. Sie richtet sich an Kinder und Erwachsene. In Kassel gab es von 1959 bis 2014 das Brüder Grimm-Museum im Palais Bellevue. Die Grimmwelt ist nun ein eigens entworfenes Gebäude für die neue Dauerausstellung.

Sisis Bahnhof in Possenhofen wird 150 Jahre alt

Der Bahnhof in Possenhofen in Oberbayern wird 150 Jahre alt. Dort stiegen regelmäßig Sisi, Kaiserin und Königin von Österreich-Ungarn, und andere gekrönte Häupter aus dem Zug - und später wieder ein. Am 4. Juli erinnert das Kaiserin Elisabeth Museum im historischen Bahnhof an die Zeit vor 150 Jahren, wie der Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land mitteilt. Beginn der Jubiläumsveranstaltung ist um 19.00 Uhr. Auf dem Programm steht unter anderem ein Vortrag zu König Ludwig II., der damals in Bayern regierte. Der Eintritt ist frei.

In den Alltag vor 200 Jahren hineinschnuppern

Franken vor 200 Jahren - getreu diesem Motto können Besucher im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim am 11. Juli eine kleine Zeitreise antreten. Die Interessensgemeinschaft historischer Alltag lässt an diesem Tag die Vergangenheit wieder lebendig werden, teilt die Tourismusvertretung von Bad Windsheim mit. Zum Sommerfest am 25. und 26. Juli geben Schuster, Büttner und Spinnerinnen Einblick in das alte Handwerk.

Völklinger Hütte verwandelt sich in Electro-Club

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Saarland dient am 18. Juli als Kulisse für das Open-Air-Festival " Electro-Magnetic". Auf der Bühne stehen unter anderem Chris Liebing, Dixon, Lexy & K-Paul und Robin Schulz. Das teilen die Verantwortlichen des Welterbes mit.

Am Schilthorn öffnet ein Walk of Fame für James Bond

Auf dem Schilthorn in den Berner Voralpen öffnet im Sommer ein 007-Walk-of-Fame zu Ehren des Filmhelden James Bond. Auf dem Schweizer Gipfel wurde nämlich 1968 der Streifen "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" gedreht. Die Protagonisten des Films bekommen nun Infotafeln mit einem Handabdruck in Stahl, erklärt der Betreiber der Schilthornbahn. Sie stehen auf einem Rundweg, der vom Gipfelgebäude zu einer Aussichtsplattform führt. Die Eröffnung des Walk of Fame wird am 1. August gefeiert. Stars und Mitwirkende aus dem sechsten Bond-Film, unter anderem der damalige Schauspieler des Geheimagenten, George Lazenby, werden für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen. Auch das Bond-Double Vic Armstrong gibt sich auf dem Schilthorn die Ehre.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Reisende ihren Urlaub an Dritte abgeben

Wer eine Pauschalreise nicht antreten kann, zahlt oft hohe Storno-Gebühren. Umso besser, wenn jemand aus dem Bekanntenkreis einspringt. Das ist grundsätzlich möglich.
Wie Reisende ihren Urlaub an Dritte abgeben

Jobben und Reisen wird in Australien bald besteuert

Schlechte Nachrichten für alle Backpacker in Australien: Junge Ausländer müssen dort ihre Einkünfte künftig versteuern. Ab 1. Januar werden bei Rucksacktouristen mit …
Jobben und Reisen wird in Australien bald besteuert

Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Taschendiebe haben meist bestimmte Vorgehensweisen. Reisende sollten deshalb Wertgegenstände immer möglichst nah bei sich tragen. Wer sein Smartphone oder Portemonnaie …
Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Norwegen-Touristen riskieren viel

Die spektakulären Bergregionen in Norwegen locken jedes Jahr Millionen von Touristen an. Dass die Wandertouren auch gefährlich sein können, ist vielen nicht bewusst. …
Norwegen-Touristen riskieren viel

Kommentare