Magenkrampfe oder schwitzende Hände: Jeder zweite Passagier hat Flugangst. 
+
Jeder Zweite hat Angst beim Fliegen.

Panik über den Wolken

Jeder Zweite hat Angst beim Fliegen

Ob nach Berlin oder Boston - Flugreisen sind heute kaum noch etwas besonderes. Doch eine aktuelle Umfrage zeigt nun ein überraschendes Ergebnis, die meisten Passagiere haben Flugangst.

Ob auf Geschäftsreise oder auf den Weg in den Urlaub - jeder Zweite Deutsche hat Angst vorm Fliegen oder ein mulmiges Gefühl. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Reiseportals smavel.com. Demnach hat rund ein Viertel der Deutschen (26,4 Prozent) Angst vor dem Fliegen. Ein weiteres Viertel (24,6 Prozent) fühlt sich unwohl während des Fluges. Allerdings macht 49 Prozent der Befragten macht das Fliegen überhaupt nichts aus. Sie steigen entspannt ins Flugzeug.

Flugangst-Seminare bieten Hilfe

Flugangst kann verschiedene Ursachen haben. Zum Beispiel mangelnde Informationen über die technischen Abläufe des Flugverkehrs, die Angst vor dem Unbekannten oder aber eine schlechte Erfahrung. 

Verschiedene Strategien können helfen Flugangst, die sogenannte „Aviophobie“ zu besiegen. An vielen deutschen und ausländischen Flughäfen werden Seminare angeboten, die ganz gezielt gegen die Flugangst vorgehen. Die Seminare werden von Diplom-Psychologen und Piloten oder Flugingenieuren in Kombination geleitet, um sachliche und technische Argumente der modernen Luftfahrt mit der Überwindung von psychischen Blockaden zu verbinden.

Die Erfolgsaussichten sind wohl recht gut: Rund 90 Prozent der Teilnehmer besiegen ihre Flugangst. Da ein Seminar häufig auch einen gemeinsamen Abschluss-Flug beinhaltet, muss man mehrere hundert Euro investieren.

Auch Entspannungsübungen können helfen, die Angst in den Griff zu bekommen. Die besten Tipps gegen Flugangst finden Sie hier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Früher waren Reiseschecks ein gängiges Zahlungsmittel im Urlaub. Mittlerweile ist das anders. Urlauber sollten sich daher vorher informieren, in welchen Ländern …
Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Straßensperrungen: Waldbrände in Kalifornien

Waldbrände in Kalifornien verhindern einige Reise-Routen. Wer derzeit in dem US-Bundesstaat unterwegs ist, sollte sich darauf einstellen, dass es auf verschiedenen …
Straßensperrungen: Waldbrände in Kalifornien

Nur bis 430 Euro: Diese Grenzen gelten beim Zoll

Wer kostbare Gegenstände wie Schmuck oder Elektronik aus dem Urlaub mitbringt, sollte unbedingt auf die Zollgrenzen achten. Hier gibt es je nach Verkehrsweg und …
Nur bis 430 Euro: Diese Grenzen gelten beim Zoll

Ausnahmezustand Türkei: Was das für Urlauber bedeutet

In der Türkei gilt der Ausnahmezustand. Nach dem Putschversuch dürfte die Verunsicherung vieler Touristen nun noch größer werden. Können sie ihren Urlaub kostenlos …
Ausnahmezustand Türkei: Was das für Urlauber bedeutet

Kommentare