WLAN über den Wolken

Airberlin: Ab jetzt während Flug im Netz surfen

Berlin - Über den Wolken mit dem Smartphone oder Tablet im Internet surfen. Das ist jetzt in zwei Airberlin-Flugzeugen möglich. Doch: Das Angebot ist kostenpflichtig.

Während des Fluges mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop im Internet surfen: Das ist für Reisende jetzt in zwei Flugzeugen von Airberlin möglich. Durch den neuen WLAN-Service gibt es für die Gäste auf Kurz- und Mittelstreckenflügen nun auch ein Unterhaltungsprogramm, das sie auf dem eigenen Gerät nutzen können.

Auf Langstreckenflügen steht den Reisenden weiterhin das herkömmliche Entertainment-System zur Verfügung, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Kostenlos ist das Angebot nicht

"Wir werden den neuen Service sukzessive auf nahezu die gesamte Flotte ausweiten", kündigte Konzernchef Wolfgang Prock-Schauer an. "Airberlin ist die erste deutsche Airline, die Internetzugang nicht nur auf der Langstrecke, sondern auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen anbieten wird." Innerhalb von drei Jahren sollen die meisten Flugzeuge laut dem Unternehmen mit dem neuen System ausgestattet sein.  

Eingesetzt werden die beiden aktuell mit WLAN ausgestatteten Flugzeuge auf den Verbindungen Stuttgart - Abu Dhabi (ab 1. Dezember 2014) und Wien - Abu Dhabi (ab 24. November 2014, hier fliegt die österreichische Tochtergesellschaft NIKI).

Kostenlos ist das Angebot nicht: Wer im Internet surfen will, muss je nach Daten- oder Zeitpaket zwischen 4,90 Euro und 13,90 (Mittelstrecke) bzw. 18,90 Euro (Langstrecke) zahlen.

Das Unterhaltungsangebot über WLAN bei Kurz- und Mittelstrecken ist für die Gäste dagegen gratis.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17,5 Stunden! Rekord-Nonstop-Flug soll kommen

London/Perth - In der kommenden Woche soll der längste kommerzielle Nonstop-Flug weltweit genehmigt werden.
17,5 Stunden! Rekord-Nonstop-Flug soll kommen

Stewardess über Fluggäste: "Vieles prallt an der Uniform ab"

Immer lächeln, freundlich sein und die Ruhe bewahren: Eine Stewardess verrät, wie sie mit nervigen Fluggästen umgeht - und ob sie auch mal lästert.
Stewardess über Fluggäste: "Vieles prallt an der Uniform ab"

Gotthard-Basistunnel: Kürzere Fahrzeiten und mehr Züge

Im Juni wurde der Gotthard-Basistunnel nach 17 Jahren Bauzeit eröffnet. Am 11. Dezember wird der längste Eisenbahntunnel der Welt offiziell in Betrieb genommen. Was …
Gotthard-Basistunnel: Kürzere Fahrzeiten und mehr Züge

"Palazzo Versace": So edel ist das Dschungelcamp-Hotel

Wenn das Dschungelcamp 2017 beginnt, dann steigen die Kandidaten wieder im Palazzo Versace ab. Das müssen Sie zum Luxushotel der Dschungel-Stars wissen: 
"Palazzo Versace": So edel ist das Dschungelcamp-Hotel

Kommentare