Lufthansa: Rekord mit Nonstop-Flug München-Hawaii

München - Das ist Rekord: Die längste Nonstop-Strecke der Lufthansa-Geschichte ist jetzt von einem Airbus A340-600 mit einem Flug von München auf die US-Pazifikinsel Hawaii absolviert worden.

Das Langstreckenflugzeug mit dem Namen “Lübeck“ flog am 19. Januar als Charterflug von der bayerischen Landeshauptstadt nach Honolulu, wie die Fluggesellschaft am Dienstag mitteilte. Die Flugzeit von 14 Stunden und 48 Minuten für die rund 13.000 Kilometer stellen den sowohl zeitlich längsten als auch weitesten Lufthansa-Nonstop-Flug dar, wie es hieß. Der bisherige Rekordflug führte im Januar 2010 von München nach Santiago de Chile. Für die rund 12.500 Kilometer benötigte ein Lufthansa-Airbus A340-600 damals 14 Stunden und 43 Minuten.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Auf dem Weg nach Hawaii befanden sich 150 Kreuzfahrtpassagiere in dem Airbus. Die Besatzung bestand aus vier Piloten und zwölf Personen der Kabinencrew. Die Flugroute führte über die Nordsee vorbei an den Shetland-Inseln in Richtung Polarkreis. Hinter Grönland ging es in südwestlicher Richtung über Kanada bis Vancouver. Vom kanadischen Festland führte die Route rund viereinhalb Stunden über den Pazifischen Ozean bis nach Hawaii, wie die Fluggesellschaft erklärte. Die Lufthansa hat 34 Jets vom Typ Airbus A340-600.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der älteste Konflikt Lateinamerikas ist Geschichte. Die Unterhändler von Regierung und Farc-Rebellen haben sich auf einen Vertrag zur Beilegung der seit Jahrzehnten …
Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Ein Reisepass läuft manchmal ab, ohne dass sein Besitzer es bemerkt. Dann kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Oder man beantragt einen …
Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger.
Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Erding - Sieben Stunden Verspätung, weil ein Lesegerät für Bordkarten defekt war. Zwei Passagiere haben die betroffene Airline wegen des Vorfalls vom Juli 2015 verklagt. …
Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Kommentare