+
Der MegaPark in Arenal auf der Mittelmeerinsel Mallorca.

Einführung der umstrittenen Steuer

Mallorca führt Übernachtungsabgabe für Urlauber ein

Auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln wird vom 1. Juli an eine Touristenabgabe fällig. Das hat das Regionalparlament in Palma beschlossen. Hoteliers waren dagegen.

Palma de Mallorca - Auf der spanischen Ferieninsel Mallorca wird von diesem Sommer an eine Übernachtungsabgabe für Touristen fällig. Das Regionalparlament der Balearen beschloss in Palma de Mallorca mit den Stimmen der regierenden Linksparteien die Einführung der umstrittenen Steuer.

Die Abgabe wird je nach Art der Unterkunft zwischen 0,25 und 2,00 Euro pro Nacht betragen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren werden befreit. Die Abgabe soll vom 1. Juli an auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln Menorca, Ibiza und Formentera erhoben werden. In der Nebensaison werden die jeweiligen Sätze auf die Hälfte reduziert.

Die Einnahmen in Höhe von 50 bis 80 Millionen Euro im Jahr sollen unter anderem für Umweltschutzmaßnahmen und eine Verbesserung touristischer Einrichtungen ausgegeben werden.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum gibt's im Ausland kein Schwarzbrot? Und warum der Tomatensaft?

Berlin - Der Tomatensaft im Flugzeug gehört bei Reisen irgendwie dazu. Auf manches, wie das geliebte Schwarzbrot, muss der deutsche Urlauber in der Regel verzichten. …
Warum gibt's im Ausland kein Schwarzbrot? Und warum der Tomatensaft?

Hapag-Lloyd Cruises: Zwei neue Expeditionsschiffe

Eine Kreuzfahrt in der Arktis oder Antarktis ist für viele Urlauber eine echte Once-in-a-lifetime-Reise. Die Reederei Hapag-Lloyd Cruises hat nun zwei neue Schiffe für …
Hapag-Lloyd Cruises: Zwei neue Expeditionsschiffe

China-Visum: Alter Reisepass manchmal notwendig

Wer zeitnah nach China einreisen möchte, muss mit größeren Sicherheitsmaßnahmen rechnen. Anlass dafür ist der nächste G20-Gipfel, der Anfang September in Hangzhou …
China-Visum: Alter Reisepass manchmal notwendig

Wieder möglich: Pauschalreisen nach Scharm el Scheich

Mit den Airlines kehren die Reiseanbieter zurück: Knapp ein Jahr nach der Streichung der Direktflüge von Deutschland nach Scharm el Scheich ist es nun bald wieder …
Wieder möglich: Pauschalreisen nach Scharm el Scheich

Kommentare