Marriott New York City
+
Das Hotel befindet sich zwischen Central Park und Times Square. Im 35. Stock ist ein Fitnesscenter mit bodentiefen Fenstern und Dachterrasse.

68 Stockwerke

In New York öffnet das höchste Hotel der USA

Höher, schneller weiter - in New York können Besucher jetzt im höchsten Hotel der USA übernachten. Der Wolkenkratzer in Manhatten hat 68 Stockwerke.

Zwischen Central Park und Times Square hat der amerikanische Hotelkonzern Marriott nach eigenen Angaben das höchste ausschließlich als Hotel genutztes Gebäude Nordamerikas eröffnet. Es hat 68 Stockwerke. Im Gebäude sind zwei Hotels untergebracht: Die Etagen 6 bis 33 beherbergen ein „Courtyard“ mit 378 Zimmern. In den oberen Stockwerken ist ein „Residence Inn“ mit 261 Suiten.

Im 35. Stock ist ein Fitnesscenter mit bodentiefen Fenstern und Dachterrasse. Von dort haben Gäste einen Blick auf den Times Square, den Central Park und den Hudson River.

Die kuriosesten Hotels der Welt

Die kuriosesten Hotels der Welt

tmn/dpa

Meistgelesene Artikel

Direktflug möglich: Von Frankfurt ohne Umweg nach Shenzen

Frankfurt goes China: Mit der Direktverbindung nach Shenzen baut Deutschlands größter Flughafen seine Reiseziele ins Reich der Mitte aus und steuert nun vier Städte an. …
Direktflug möglich: Von Frankfurt ohne Umweg nach Shenzen

Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Mit neuen Ozeanriesen rüstet das Unternehmen Royal Caribbean auf. Zu dem kürzlich fertiggestellten und bislang größten Kreuzfahrtschiff der Welt "Harmony of the Seas", …
Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Was bedeutet Last-Minute-Urlaub?

Bei "Last-Minute-Urlaub" denkt man vor allem an spontane Reisen zu günstigen Preisen. Aber was erwartet Urlauber bei solchen Angeboten wirklich? Auskunft gibt eine …
Was bedeutet Last-Minute-Urlaub?

Staus aufgrund von Ferienende und Feiertag

Fronleichnam beschert einigen Bundesländern ein verlängertes Wochenende und lockt viele Kurzurlauber auf die Straßen. Außerdem enden in Baden-Württemberg und Bayern die …
Staus aufgrund von Ferienende und Feiertag

Kommentare