+
Auf www.kinderhotel.info können Familien nach besonders kinderfreundlichen Hotels suchen - mit beinahe 100 Auswahlkriterien. Screenshot: Kinderhotel.info

Neue Suchmaschine für kinderfreundliche Hotels

Betreuung, Streichelzoo, Suiten mit extra Zimmer: All das bieten kinderfreundliche Hotels. Wer mit seinem Nachwuchs verreist, weiß das Angebot zu schätzen. Für diese Urlauber gibt es nun eine neue Suchmaschine im Internet.

Friedburg - Die neue Webseite www.kinderhotel.info will Urlaubern bei der Suche nach einem kinderfreundlichen Hotel helfen. Derzeit sind bereits mehr als 350 Hotels in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und anderen europäischen Ländern gelistet. Es stehen knapp 100 Suchkriterien zur Verfügung. "Als konzeptionelle Berater fungierten hier meine beiden Kinder", teilt der Betreiber Erwin Oberascher aus dem österreichischen Friedburg mit. Ziel der Seite ist, eine möglichst umfassende Datenbank mit europäischen Familienhotels aufzubauen. Die Registrierung und Präsentation ihrer Häuser in Text und Bild ist für Hoteliers kostenlos.

Kinderhotel.info

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der älteste Konflikt Lateinamerikas ist Geschichte. Die Unterhändler von Regierung und Farc-Rebellen haben sich auf einen Vertrag zur Beilegung der seit Jahrzehnten …
Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Ein Reisepass läuft manchmal ab, ohne dass sein Besitzer es bemerkt. Dann kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Oder man beantragt einen …
Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger.
Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Erding - Sieben Stunden Verspätung, weil ein Lesegerät für Bordkarten defekt war. Zwei Passagiere haben die betroffene Airline wegen des Vorfalls vom Juli 2015 verklagt. …
Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Kommentare