+
Staatschef Kim Jong-un möchte mehr europäische Touristen ins Land locken.

Nordkorea lockt europäische Touristen

Urlaub in der Diktatur

Berlin/Pjöngjang - Rund 5500 europäische Touristen sind 2014 nach Nordkorea gereist. Zu wenig für Machthaber Kim Jong-un. In Berlin wirbt das Regime nun für seine touristischen Attraktionen.

Das bisher weitgehend abgeschottete kommunistische Nordkorea wirbt um Touristen aus Europa. Ein Entsandter der Nationalen Tourismusadministration kümmere sich seit diesem Monat in der nordkoreanischen Botschaft in Berlin darum, die touristischen Angebote des Landes in der EU zu vermarkten. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz solle es von Juni an regelmäßige Informationen über die laufende Öffnung des Tourismussektors in dem ostasiatischen Land geben, teilte die beauftragte Agentur am Dienstag in Berlin mit.

Im vergangenen Jahr reisten den Angaben zufolge 5500 Europäer nach Nordkorea, etwa jeder vierte davon aus dem deutschsprachigen Raum. Das Auswärtige Amt weist Besucher darauf hin, dass die politischen Spannungen in dem totalitär regierten Land schnell und unerwartet zunehmen können. Die medizinische Versorgung sei unzureichend.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vulkanausbruch in Costa Rica kann Reisen beeinträchtigen

Der Turrialba in Costa Rica spukt dieser Tage. Der 3340 Meter hohe Vulkan liegt im Zentrum des mittelamerikanischen Landes, rund 60 Kilometer nördlich von San José. Wer …
Vulkanausbruch in Costa Rica kann Reisen beeinträchtigen

Gute Handgepäckkoffer gibt es ab 100 Euro

Was soll es sein: Hartschalen- und Weichschalenkoffer? Wer sich einen neuen Koffer für das Handgepäck kaufen will, sollte wissen, welche Aspekte ihm wichtig sind. Gute …
Gute Handgepäckkoffer gibt es ab 100 Euro

Das Mittelmeer ist weiter sommerlich warm

Urlauber zieht es derzeit ans Mittelmeer. Dort ist das Wasser noch schön warm. Auch etwas weiter weg, auf den Kanaren und Azoren kann man gemütlich planschen und baden.
Das Mittelmeer ist weiter sommerlich warm

FTI öffnet zehn weitere Labranda-Hotels

Die Reiseveranstalter setzen zunehmend auf eigene Hotelmarken, FTI hat die Labranda-Häuser im Programm. Viele neue dieser Hotels öffnen zur neuen Saison.
FTI öffnet zehn weitere Labranda-Hotels

Kommentare