ITB Berlin Messe
+
Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin letztes Jahr.

Reisemesse ITB stabil 

180 Länder und rund 11 000 Aussteller: Bei der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin zeichnet in diesem Jahr trotz der Konjunkturflaute eine stabile Beteiligung ab.

Vom 10. bis 14. März präsentieren sich erneut rund 11 000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern bei der Internationalen Tourismus-Börse (ITB), wie die Messe am Donnerstag mitteilte.

Da die Krise in Urlaubszielen rund um den Globus und in allen Reiseformen deutliche Spuren zeige, sei der Branchentreff wichtiger denn je. In den 26 Hallen werden rund 110 000 Fachbesucher erwartet. Partnerland ist die Türkei. Als Aussteller kehren laut Messe unter anderem der Frankfurter Flughafenkonzern Fraport und United Airlines zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues für Urlauber: Kletterpark auf Segelschiff

Wie ein Seemann: In Rochefort eröffnet ein Hochseilgarten auf einem Segelschiff und die berühmte Fregatte "Hermione" kann besichtigt werden. In der Dominikanischen …
Neues für Urlauber: Kletterpark auf Segelschiff

Türkei-Urlaub bei Tui: Storno für türkische Gäste

In der Türkei herrscht der Notstand. Wer einen türkischen oder deutsch-türkischen Pass besitzt und bei Tui eine Reise dorthin gebucht hat, kann jetzt kostenlos …
Türkei-Urlaub bei Tui: Storno für türkische Gäste

Notfallübung am Flughafen: Kein Ausgleich für Verspätung

Kommt es durch eine Notfallübung am Flughafen zu einer Verspätung, müssen Fluggäste meist nicht entschädigt werden. Das zeigt ein Urteil aus Rüsselsheim. Die Richter …
Notfallübung am Flughafen: Kein Ausgleich für Verspätung

Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Früher waren Reiseschecks ein gängiges Zahlungsmittel im Urlaub. Mittlerweile ist das anders. Urlauber sollten sich daher vorher informieren, in welchen Ländern …
Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Kommentare