Der Berliner Reiseveranstalter JT Touristik bietet nun auch Reisen auf Ratenzahlungen an. Bild: www.jt.de Foto:

Reisen mit Ratenzahlung jetzt auch bei JT Touristik

Wer das Geld für seine Urlaubsreise nicht auf einmal ausgeben möchte, kann den Reiseveranstalter auch in Raten bezahlen. Einige große Reisebüros bieten das Modell bereits an - nun kam ein Berliner Veranstalter hinzu.

Berlin (dpa/tmn) - Ratenzahlungen für Reisen sind heute keine Seltenheit mehr. Jüngstes Beispiel ist der Berliner Reiseveranstalter JT Touristik, der dieses Modell ab sofort für die Finanzierung einer Urlaubsreise anbietet.

Die Laufzeit beträgt drei, sechs oder zwölf Monate, teilte das Unternehmen mit. Die Raten werden monatlich abgebucht. Einmalig kommt eine Gebühr hinzu, die ein Prozent des Reisepreises mal die Monate der Laufzeit ausmacht. Bei einem Reisepreis von 1000 Euro zum Beispiel sind es bei drei Monaten 30 Euro, bei sechs Monaten 60 Euro und bei zwölf Monaten 120 Euro. Je länger die Laufzeit ist, umso mehr verteuert sich also die Reise.

Die Ratenzahlungsoption besteht für alle Buchungen über die Webseite, über die Reservierungszentrale oder im Reisebüro. Abgewickelt werden die Zahlungen vom Dienstleister Billpay.

Deutschlands größter Reiseveranstalter Tui bietet Ratenzahlungen nur für Inhaber einer Tui Card an, der Kundenkarte des Unternehmens. Diese kostet für Alleinreisende pro Jahr 44,90 Euro. Thomas Cook und Neckermann bieten die Ratenzahlung mit Laufzeiten von sechs, neun oder zwölf Monaten an.

Ferien-Raten-Programm von Thomas Cook und Neckermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wassertemperaturen weltweit: Wo man derzeit gut baden kann

Die Wassertemperaturen hierzulande steigen langsam an. Das bedeutet für Urlauber angenehmeres Baden an deutschen Küsten.
Wassertemperaturen weltweit: Wo man derzeit gut baden kann

Thomas Cook: Istanbul-Reise kostenlos stornieren

Bei dem Attentat in Istanbul sind nach bisherigen Informationen keine Deutschen ums Leben gekommen. Das Auswärtige Amt aktualisierte seine Reise- und Sicherheitshinweise …
Thomas Cook: Istanbul-Reise kostenlos stornieren

Fränkische Schweiz: Neuer Wanderweg zur Braukultur

Wer Lust hat, den ganzen Tag zu gehen, ist beim Wandern richtig. Jetzt gibt es in der Fränkischen Schweiz eine neue Route. Die führt von Brauerei zu Brauerei.
Fränkische Schweiz: Neuer Wanderweg zur Braukultur

Großbritannien per Bahn: Interrail auch nach Brexit möglich

Wer eine Bahnreise quer durch Großbritannien geplant hat, kann dafür weiterhin das Interrail-Angebot nutzen. Daran ändert auch das Brexit-Referendum nichts.
Großbritannien per Bahn: Interrail auch nach Brexit möglich

Kommentare