+

Schlafen, lesen oder essen?

Reiseportal verrät: Das machen die Deutschen im Flugzeug

Vor allem auf Langstreckenflügen von zehn Stunden und mehr entwickelt jeder Passagier seine ganz eigenen Techniken, um die Zeit im Flieger zu überbrücken.

Befindet man sich auf einem Langstreckenflug in den wohlverdienten Urlaub, sieht man sich immer mit einer grundlegenden Frage konfrontiert: Wie verbringe ich die Zeit mehr oder weniger sinnvoll? Eine aktuelle Studie von Expedia.de hat nun herausgefunden, was die Deutschen im Flieger am liebsten machen. Hier sind die Top Ten.

Das machen Reisende im Flieger am liebsten:

10. Meditieren (8 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

9. Alkoholische Getränke zu sich nehmen (13 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

8. In der Kabine umherlaufen (25 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

7. Auf dem Laptop/mobilen Endgerät spielen (31 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

6. Sich mit dem Sitznachbarn unterhalten (33 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

5. Musik/Podcast hören (43 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

4. Unterhaltungsangebot an Bord nutzen (62 Prozent)

 

For your in-flight viewing entertainment

 

3. Essen (62 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

2. Lesen (70 Prozent)

 

“The magic is only in what books say, how they stitched the patches of the universe together into one garment for us.”― Ray Bradbury, Fahrenheit 451Image by Nacho Ormaechea via ~ &lt;a rel=&quot;noreferrer nofollow&quot; target=&quot;_blank&quot; href=&quot;<a rel="noreferrer nofollow" target="_blank" href="http://bookpatrol.tumblr.com&quot;&gt;http://bookpatrol.tumblr.com&lt;/a&gt;">http://bookpatrol.tumblr.com&quot;&gt;http://bookpatrol.tumblr.com&lt;/a&gt;</a>/

 

1. Schlafen (79 Prozent)

 

View post on imgur.com

 

Die kuriosesten Hotels der Welt

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Option Namensänderung: Reise auf Ersatzperson übertragen

Eine gebuchte Reise zu stornieren, fällt den meisten nicht leicht. Zumal bei Pauschalangeboten in der Regel Kosten übrig bleiben. Unter bestimmten Voraussetzungen kann …
Option Namensänderung: Reise auf Ersatzperson übertragen

Auf der A8 bei Stuttgart: Warnung vor Navi-Nutzung

"Bitte links einordnen", tönt es aus dem Navi am Autobahndreieck Leonberg auf Höhe einer Wanderbaustelle. Doch statt zu helfen, kann diese Anweisung sogar für Unfälle …
Auf der A8 bei Stuttgart: Warnung vor Navi-Nutzung

Neues für Urlauber: Kletterpark auf Segelschiff

Wie ein Seemann: In Rochefort eröffnet ein Hochseilgarten auf einem Segelschiff und die berühmte Fregatte "Hermione" kann besichtigt werden. In der Dominikanischen …
Neues für Urlauber: Kletterpark auf Segelschiff

Notfallübung am Flughafen: Kein Ausgleich für Verspätung

Kommt es durch eine Notfallübung am Flughafen zu einer Verspätung, müssen Fluggäste meist nicht entschädigt werden. Das zeigt ein Urteil aus Rüsselsheim. Die Richter …
Notfallübung am Flughafen: Kein Ausgleich für Verspätung

Kommentare