+
Das kalifornische San Francisco, bekannt als Schwulenmetropole ist auf Platz 1 der Reiseziele 2013.

Reiseführer „Lonely Planet“

Das sind die Top-Reiseziele 2013

Wohin wollen wir 2013? Welche Reiseziele ungewöhnlich und dazu noch "in" sind, hat der Reiseführer „Lonely Planet“ jetzt zusammengestellt. 

Der Individualreiseführer „Lonely Planet“ macht wieder seine Vorschläge, welche Städte kommendes Jahr „in“ sind. Genauer nachzulesen sind sie im Trend-Buch „Best in Travel 2013“.

Top Städte 2013

Bei Platz eins ist die Redaktion wieder erstaunlich konventionell: für 2012 setzte sie die Olympia-Stadt London an die Spitze, für 2011 New York. Nun ist es das kalifornische San Francisco, bekannt als Schwulenmetropole und besonders europäisch anmutende US-Stadt. Auf Platz zwei ebenfalls ein Klassiker: Amsterdam. Doch dahinter liegen auch ungewöhnlichere Ziele:

  • 3. das südindische Hyderabad
  • 4. die Hafenstadt Londonderry in Nordirland
  • 5. Peking
  • 6. Neuseelands zweitgrößte Stadt Christchurch, in der es 2011 bei einem Erdbeben viele Tote und Schäden gab
  • 7. das australische Hobart, Hauptstadt des Bundesstaates Tasmanien
  • 8. die kanadische Metropole Montréal
  • 9. Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba
  • 10. das argentinische Puerto Iguazu, an der Grenze zu Brasilien und Paraguay.

Die Top-Reiseziele 2013 von Lonely Planet

Die Top-Reiseziele 2013 von Lonely Planet

Top Länder und Regionen - 2013 

 Für 2012 lagen Uganda, Birma und die Ukraine vorne, 2013 sind es:

  • 1. Platz Sri Lanka
  • 2. Platz Montenegro
  • 3. Südkorea
  • 4. Ecuador
  • 5. Slowakei
  • 6. die Salomoneninseln
  • 7. Island
  • 8. Türkei
  • 9. die Dominikanische Republik
  • 10. Madagaskar.

Bei den Regionen liegt die französische Mittelmeerinsel Korsika vorne, es folgen die Wüste Negev im Süden Israels und die Region Mustang im Westen Nepals.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Ein altes Getreidesilo an der Waterfront von Kapstadt verwandelt sich in ein Kulturzentrum. Darin sollen ab kommendem Herbst diverse Spielarten bildender Künste Platz …
Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt …
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der …
Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Im Erzgebirge startet die Skisaison

Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute …
Im Erzgebirge startet die Skisaison

Kommentare