1 von 29
1. Berlin
2 von 29
1. Berlin
3 von 29
1. Berlin
4 von 29
2. München
5 von 29
2. München
6 von 29
2. München
7 von 29
3. Hamburg
8 von 29
3. Hamburg

Urlaub daheim

Reiseziele: So schön ist Deutschland

Daheim ist es am schönsten: Das denken sich viele deutsche Urlauber. Hier sind die zehn schönsten Städte Deutschlands, präsentiert vom Reiseportal TripAdvisor.

Wer sich noch nicht entschieden hat, wo es dieses Jahr hingehen soll, kann sich von den Favoriten-Zielen der Reise-Community TripAdvisor inspirieren lassen: Neben einigen Klassikern wie Berlin, München oder Hamburg – gleiche Platzierung wie auch schon 2014 – befinden sich auch zwei Neueinsteiger auf der Liste, Schönau am Königssee und das Seebad Heringsdorf auf der Insel Usedom. Ein Schnäppchen machen können Urlauber zu dieser Jahreszeit in Dresden, hier kostet die Nacht im Mittel knapp die Hälfte weniger bei der Buchung über die Kanäle von TripAdvisor als beim teuersten Travellers‘ Choice Deutschland-Kandidaten.

1. Berlin

Berlin ist wahrhaft eine einzigartige Stadt, von ihrer Mode über die Architektur bis hin zu ihrer einmaligen politischen Geschichte. Die Berliner Mauer erinnert auf ernüchternde Weise an die äußerst angespannte Nachkriegszeit, doch die Graffiti-Werke, die heute die Überreste der Grenzanlagen zieren, wurden zum Symbol des sozialen Fortschritts. Statten Sie der Weltzeituhr einen Besuch ab, über der sich eine Nachbildung des Sonnensystems befindet. Anschließend drehen Sie ein wenig die Zeit zurück und genießen ein Essen in der historischen Gaststätte Zur letzten Instanz, ein Restaurant aus dem 16. Jahrhundert, das regelmäßig von Napoleon und Beethoven besucht wurde.

2. München

München strahlt den einzigartigen bayrischen Charme aus. Bierliebhaber sollten umgehend das Hofbräuhaus besuchen, ein wahres Paradies, in dem der Hopfensaft seit 1589 in Strömen fließt. Das Biertrinken ist während des Oktoberfests geradezu ein Muss, denn hier wird neben deutschen Spezialitäten besonders das einheimische Bier zelebriert. Sie können aber auch den Weltklasse-Athleten im Olympiapark nacheifern und sich beim Eislaufen auf der Olympia-Eisbahn selbst wie ein erfolgreicher Wettkämpfer fühlen. Die Promenade des Marienplatzes ist ideal für Reisende, die das Glockenspiel im Rathausturm bestaunen möchten.

3. Hamburg

Sowohl von der Fläche als auch der Bevölkerungszahl nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands – ist Heimat des größten Hafens in ganz Europa. Ein Spaziergang entlang der zahlreichen Wasserstraßen und Kanäle macht schnell deutlich, weshalb die Stadt auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Der einzigartige Fischmarkt, die Speicherstadt mit ihren beeindruckenden roten Ziegelbauten, ein gehobenes Esserlebnis in einem der Restaurants an der Elbe und das Nachtleben im Universitätsviertel sind ebenfalls ein Muss für jeden Besucher. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die Reeperbahn, das berühmteste Rotlichtviertel Deutschlands.

4. Dresden

An den herrlichen Ufern der Elbe gelegen bietet Dresden mit seinen Wäldern, Gärten und Parks viel Grünfläche und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Die Stadt ist reich an Kultur und Kunstgeschichte: Zahlreiche Werke des großartigen Komponisten Wilhelm Richard Wagner wurden im 19. Jahrhundert in Dresden uraufgeführt und heute präsentiert ein selbstständiges Operettentheater diese Kunstform auf moderne Weise. Kulturliebhaber werden auch in der Gemäldegalerie Alte Meister um im Museum Grünes Gewölbe voll und ganz auf ihre Kosten kommen, während Architekturinteressierte die Mischung aus zahlreichen Architekturstilen bestaunen können, die das Stadtbild prägen.

5. Köln

Köln hat mit seiner 2.000-jährigen Geschichte viel zu bieten – hier erwarten Sie römische Türme, gotischen Kirchen und herrliche Beispiele modernster Architektur. Die Stadt bietet ihren Besuchern auch eine breite Palette an Museen, vom Museum für Angewandte Kunst über das Museum Ludwig bis hin zum Schokoladenmuseum für Feinschmecker. Beachten Sie jedoch, dass ein Besuch des Geschenke-Shops im Schokoladenmuseum, der CHOCOLAT Shop, jede Diät ruiniert.

6. Frankfurt

Als Verkehrsknotenpunkt ist Frankfurt das Kommen und Gehen der Leute gewöhnt. Für Reisende, die hier jedoch ein wenig verweilen möchten, gibt es in dieser 2000 Jahre alten Stadt viel zu sehen und zu erleben. Die Kathedrale St. Bartholomäus beeindruckt mit ihrer gotischen Bauform, obwohl sie seit ihrer Errichtung im 14. Jahrhundert bereits zweimal zerstört und wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie eine Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum, schlendern Sie durch eine von Frankfurts zahlreichen Galerien oder besteigen Sie den Main Tower und erleben Sie den atemberaubenden 360-Grad-Ausblick über die Stadt.

7. Schönau am Königssee

Schon der weit gereiste Alexander von Humboldt bezeichnete Schönau am Königssee - im Herzen des Berchtesgadener Landes gelegen - als "eine der schönsten Landschaften der Erde". Steil ragt der Watzmann mit der berüchtigten Ostwand empor und stellt die Kulisse für den smaragdgrünen Königssee, inmitten des Nationalparks Berchtesgaden gelegen. Der berühmte Malerwinkel hat schon viele Künstler inspiriert, dieses atemberaubende Naturschauspiel festzuhalten.

8. Rothenburg

Erkunden Sie Rothenburg mit einer Tour entlang der Stadtmauer oder erklimmen Sie den Rathausturm, der die beste Aussicht auf die Stadt bietet. Die Nachtwächtertour führt Sie in die lebendige Geschichte der Stadt ein. Eine Empfehlung unserer Reisenden ist auch das Mittelalterliche Kriminalmuseum – gruselig und faszinierend zugleich.

9. Seebad Heringsdorf

Heringsdorf ist nach Swinemünde das älteste und vornehmste Seebad auf der Insel Usedom. Rund 4.000 Einwohner zählt der Ort heute und ist somit einer der größten auf der Insel Usedom. Eine rund 10 Kilometer lange, ununterbrochene Strandpromenade verbindet Heringsdorf mit seinen Nachbarorten Ahlbeck und Bansin. Diese Seebäder werden auch zusammen "Die Kaiserlichen 3" oder "Die 3 Kaiserbäder" genannt, da hier in früheren Zeiten der deutsche Hochadel gerne verweilte.

10. Berchtesgaden

Wintersportenthusiasten werden von Berchtesgaden begeistert sein. Das Dorf in den deutschen Alpen zieht Besucher mit seinen zahlreichen Skipisten und einer weltberühmten Bob- und Rodelbahn an. Besuchen Sie das Salzbergwerk von Berchtesgaden (TripAdvisor-Mitglieder schwärmen von der Besucherbahn!). Der nahe gelegene Königssee bietet sich als ein ideales Ziel für einen Tagesausflug an.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pause von der Piste: Sommertourismus in Ski amadé

Ski amadé ist Österreichs größter Skiverbund. 270 Seilbahnen, 760 Pistenkilometer - ein Ort der Superlative. Aber was tun, wenn die Winter zunehmend unzuverlässiger und …
Pause von der Piste: Sommertourismus in Ski amadé

Besteigung auf Eisenwegen: Klettersteige in den Alpen

Drahtseile, Leitern, Eisenstifte: Klettersteige meißeln Wege in Felsen, wo sonst nur nackter Stein ist. Die Mischung aus Klettern und Wandern ermöglicht ganz besondere …
Besteigung auf Eisenwegen: Klettersteige in den Alpen

Ferienorte der Ostsee: Von Luxushotel bis Schlafstrandkorb

Mit Beginn der Sommerferien fängt in Schleswig-Holsteins Ferienorten die Hochsaison an. Die Orte an der Ostsee haben sich gut vorbereitet. Sie haben den Gästen einiges …
Ferienorte der Ostsee: Von Luxushotel bis Schlafstrandkorb

Jazz und Jambalaya: Eine Reise nach New Orleans

New Orleans ist Südstaaten-Feeling pur. Im kommenden Jahr gibt es erstmals einen Nonstop-Flug von Deutschland in die Stadt am Mississippi. Das ist nicht der einzige …
Jazz und Jambalaya: Eine Reise nach New Orleans

Kommentare