Flugzeug am Himmel
+
Passagiere sparen gerne beim Flug-Ticket.

Mythos oder Wahrheit?

Sind Flug-Tickets in der Nacht billiger?

Je billiger, umso besser - besonders beim Flugticket machen Schnäppchenpreise Freude. Deswegen gibt es unzählige Tipps und Tricks. Einige Sparfüchse, glauben, dass der Preis nachts sinkt. Zu Recht?

Egal ob nachts oder am Wochenende: Der Zeitpunkt einer Flugbuchung beeinflusst den Preis kaum. Nur durchschnittlich ein bis zwei Prozent sparen Reisende, wenn sie ihre Reservierung an einem bestimmten Wochentag vornehmen. Am günstigsten ist der Sonntag, am teuersten der Montag. Auch bei der Uhrzeit variiert der Flugpreis nur um maximal zwei Prozent.

Das hat eine Untersuchung der Suchmaschine Swoodoo ergeben. Für die Analyse wurden alle in Deutschland getätigten Flugsuchen auf dem Buchungsportal innerhalb des Jahres 2012 untersucht.

Die dümmsten Fragen von Fluggästen

Die dümmsten Fragen von Fluggästen

tmn dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Eine der wichtigsten Einnahmequellen Griechenlands droht zu versiegen: Der Tourismus leidet unter den vielen Krisen weltweit. In mancher Hinsicht jedoch profitieren die …
Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Neues bei Ryanair: Reservierung und gestrichene Flüge

Ryanair hat einige Änderungen bekannt gegeben. So müssen Eltern künftig Plätze für sich und ihre Kinder reservieren. Zudem fallen im Oktober Flüge nach Rom aus. Dafür …
Neues bei Ryanair: Reservierung und gestrichene Flüge

Sommerferien: Tipps für das Bezahlen im Urlaub

Wer seinen Urlaub plant, sollte sich rechtzeitig Gedanken um seine Reisekasse machen. Fragen dazu beantworteten bei unserer Telefonaktion die beiden Bankexperten Andreas …
Sommerferien: Tipps für das Bezahlen im Urlaub

Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzt, prüft Verbindungen und Abfahrtszeiten gern per Smartphone. Schwierig wird die Abfrage jedoch, wenn etwa im U-Bahnhof kein WLAN-Netz …
Netz für Verkehrskunden: Berliner U-Bahnhöfe bekommen WLAN

Kommentare