1 von 11
Sky Bars -  zehn außergewöhnliche Locations, an denen neben Drinks, sondern vor allem die Aussicht berauscht. Hier die Sky.bar im andel’s Hotel Berlin / Deutschland .
2 von 11
Von der 14.Etage im andel’s Hotel Berlin ist der Blick auf Berlin unschlagbar. Wer nicht schwindelfrei ist, kann sich an der stylischen Bar mit leckeren Cocktails Mut antrinken.
3 von 11
Cloud 9 Bar im Grand Hyatt Hotel Shanghai / China: Exklusiv und einmalig: Die höchste Bar der Welt. 87 Stockwerke müssen durstige Gäste überwinden, um einen Drink in einzigartigem Ambiente zu nehmen.
4 von 11
Neos im The Address Downtown Burj Dubai / V.A.E.: Luxus der Superlative: Schwarzer Granit trifft auf funkelnden Spiegelquarz und taucht die Bar in ein Glitzermeer.
5 von 11
Gramercy Terrace im Gramercy Park Hotel New York / USA : Eine grüne Oase über den Dächern von Manhattan: Wiener Kaffeehaustreiben kombiniert mit englischem Charme. Nicht umsonst zählt das Gramercy Park Hotel zum ausgewählten Kreis der 'Design Hotels'.
6 von 11
Sky Bar at Sirocco in Bangkok / Thailand: „Den Sternen so nah“ – lautet das Motto einer der teuersten Bars Bangkoks. Sie liegt auf dem Dach des zweithöchsten Gebäudes der Stadt und bietet einen unvergleichlichen Panorama-Rundumblick. Hier trifft man sogar internationale Stars, die sich bei Sonnenuntergang gerne einen der leckeren Cocktails gönnen.
7 von 11
Vertigo & Moon Bar im Banyan Tree Hotel Bangkok / Thailand: Nächster Halt: Über den Wolken. Diesen Eindruck haben Gäste bei einem Besuch der Skylounge im Herzen Bangkoks. Auf drei Außenplattformen bietet diese Open-Air Bar einen spektakulären Blick über Thailands Hauptstadt.
8 von 11
Wem ein Besuch im Restaurant zu teuer ist, der kann sich gemütlich an der Bar einen Drink genehmigen.

Die schönsten Sky Bars der Welt

Zehn außergewöhnliche Orte, an denen die Aussicht genauso berauschend ist wie die Drinks:

Meistgesehene Fotostrecken

Seelenheil statt Badespaß: Die Mönchsrepublik Athos

Entschleunigung, Erholung - manchen reicht dafür der normale Badeurlaub in Griechenland. Manchen nicht. Sie reisen in die Mönchsrepublik Athos. Voraussetzung dafür: Sie …
Seelenheil statt Badespaß: Die Mönchsrepublik Athos

Magenta ohne Morphine: Wandern zwischen Mohn und Märchen

Einmal im Jahr können Urlauber im Norden Hessens die Mohnblüte erleben - freilich ohne davon high zu werden. Berauschend ist allein das Farbenspiel. Und um sich …
Magenta ohne Morphine: Wandern zwischen Mohn und Märchen

Mit beheiztem Badezuber: Berghütten bieten mehr Komfort

Der Anspruch der Gäste in den Alpen steigt. Berghütten müssen heute mehr bieten als Massenlager und Würstel-Suppe. Der Trend geht zu Komfort und moderner Haustechnik. …
Mit beheiztem Badezuber: Berghütten bieten mehr Komfort

Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Im kanadischen Fort St. James können Besucher den Spuren der frühen Trapper und Pelzhändler folgen - und sogar in einem historischen Fort der Hudson's Bay Company …
Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Kommentare