1 von 17
Die Badesaison steht vor der Tür. Viele Deutsche legen sich aber lieber ohne Kleider in die Sonne. Wir zeigen, wo es die schönsten Strände, Badeseen und Liegewiesen für FKK-Fans gibt.
2 von 17
Stadtpark Freiburg (Baden-Württemberg): Weit fahren muss man hier nicht, um sich im Adamskostüm in die Sonne zu legen. In Freiburg nutzen die FKK-Fans einfach den Stadtpark.
Ahlbeck Usedom Polen
3 von 17
Und weil ein Teil der Insel Usedom zu Polen gehört, wird zweisprachig darauf hingewiesen, dass hier "textilfrei" ausdrücklich erwünscht ist.
4 von 17
Insel Rügen (Mecklenburg-Vorpommern): Schon zu DDR-Zeiten tummelten sich hier die Nackedeis. Kein Wunder: Rügen ist ein Paradies für FKK-Liebhaber. An insgesamt zwölf Strandabschnitten kann man das Leben textilfrei genießen.
5 von 17
Zu den schönsten Abschnitten zählt der kilometerlange Bereich auf der Schaabe zwischen dem Seebad Glowe bis zum Seebad Juliusruh. Ebenfalls beliebt sind die Strände bei Binz und Sellin sowie im Seebad Hiddensee.
6 von 17
Darß (Mecklenburg-Vorpommern): Seit mehr als 50 Jahren ist Prerow auf dem Darß ein beliebtes Ziel für FKK-Fans. Besonders am West- und Nordstrand gibt es lange Bereiche, die zum textilfreien Sonnenbad einladen.
7 von 17
Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein): In Timmendorfer Strand und Niendorf stehen zwei Bade- und Strandbereiche für die Freikörperkultur zur Verfügung.
8 von 17
Fehmarn (Schleswig-Holstein): Fehmarn ist die deutsche Sonneninsel: Nirgends in Deutschland scheint die Sonne öfter als hier. Wer der Freikörperkultur fröhnen will, legt sich am besten am Wulfener Hals an den Strand. Wer sich lieber bedeckt hält, mietet sich einen der unzähligen Strandkörbe.

Vom Eibsee bis Usedom: Hier ist Nacktsein erwünscht

Die Badesaison steht vor der Tür. Viele Deutsche legen sich aber lieber ohne Kleider in die Sonne. Wir zeigen, wo es die schönsten Strände, Badeseen und Liegewiesen für FKK-Fans gibt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wildnis und Wandergebiet: Der Hüter der Wutachschlucht

Die Wutachschlucht im Schwarzwald ist ein Touristenmagnet. Es lockt unberührte Natur. Damit niemand sie zerstört, ist ein Ranger im Einsatz - zwischen rauschendem …
Wildnis und Wandergebiet: Der Hüter der Wutachschlucht

Labrador für Einsteiger: Tipps für die kanadische Wildnis

Urlauber, die zum ersten Mal nach Kanada reisen, fahren nicht nach Labrador. Diese unwirtliche Provinz am Nordatlantik - gegenüber von Grönland - hebt man sich für …
Labrador für Einsteiger: Tipps für die kanadische Wildnis

Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie

Die MS "Seeadler" fährt an der winzigen Insel Ruden vorbei zur nicht viel größeren Greifswalder Oie. Besucher dürfen nur kurz bleiben. Denn das Naturparadies gehört den …
Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie

Klebriger Schatz von Chios: Das einzigartige Produkt Mastix

Mastix, das Harz eines Pistazienstrauchs, lässt sich im Süden der griechischen Insel Chios ernten. Die weißen Klumpen mit dem eigenartigen Geruch sind wertvoll - denn …
Klebriger Schatz von Chios: Das einzigartige Produkt Mastix

Kommentare