1 von 9
Lust auf Idylle: Der Ammersee mit Wörthsee und Pilsensee aus der Vogelperspektive, im Hintergrund das Wettersteingebirge. Postkarte von 1927.
2 von 9
Der 1864 gegründete Zentralbahnhof brachte die Touristen in die Stadt – die Hotel- und Herbergenbranche boomte.
3 von 9
Der Marienplatz um 1900. Gäste liebten die entspannte Atmosphäre und kamen „zwengs der Gaudi“ in die Stadt.
4 von 9
Seit 1909 gab’s die „ Vereinigten Münchner Fremdenrundfahrten“, hier vor dem Café Luitpold mit feschen Angestellten.
5 von 9
Eine Attraktion war die Fahrt mit dem Salondampfer „Bavaria“ auf dem Starnberger See.
6 von 9
Vom Bahnhof Starnberg war es nicht weit zum Undosa-Wellenbad.
7 von 9
MitderStandseilbahnging’sgleich vom Steg des Starnberger Sees auf die Rottmannshöhe.
8 von 9
Der Ammerseedampfer Gisela (ca. 1910)

Schon damals eine Reise wert: München und sein Umland 

Ein neues Buch zeigt den Tourismus-Boom in Stadt und Umgebung. Was an München und Umgebung noch alles fasziniert(e), sehen Sie auf den Fotos.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wildnis und Wandergebiet: Der Hüter der Wutachschlucht

Die Wutachschlucht im Schwarzwald ist ein Touristenmagnet. Es lockt unberührte Natur. Damit niemand sie zerstört, ist ein Ranger im Einsatz - zwischen rauschendem …
Wildnis und Wandergebiet: Der Hüter der Wutachschlucht

Labrador für Einsteiger: Tipps für die kanadische Wildnis

Urlauber, die zum ersten Mal nach Kanada reisen, fahren nicht nach Labrador. Diese unwirtliche Provinz am Nordatlantik - gegenüber von Grönland - hebt man sich für …
Labrador für Einsteiger: Tipps für die kanadische Wildnis

Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie

Die MS "Seeadler" fährt an der winzigen Insel Ruden vorbei zur nicht viel größeren Greifswalder Oie. Besucher dürfen nur kurz bleiben. Denn das Naturparadies gehört den …
Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie

Klebriger Schatz von Chios: Das einzigartige Produkt Mastix

Mastix, das Harz eines Pistazienstrauchs, lässt sich im Süden der griechischen Insel Chios ernten. Die weißen Klumpen mit dem eigenartigen Geruch sind wertvoll - denn …
Klebriger Schatz von Chios: Das einzigartige Produkt Mastix

Kommentare