+
Was Schwangere bei Flugreisen beachten müssen

Fliegen mit Baby im Bauch?

Baierbrunn - Urlaub mit Bauch? Im Babymoon wollen viele Paare noch mal gemeinsam Zeit verbringen. Was schwangere Frauen beim Fliegen beachten sollten.

Bis zur 36. Schwangerschaftswoche nehmen die meisten Fluggesellschaften werdende Mütter im Flieger mit. Auf ein Problem schon in der frühen Schwangerschaft allerdings macht der Hamburger Frauenarzt Professor Dr. med. Frank Nawroth im Apothekenmagazin "Baby und Familie" aufmerksam: Das Thrombose-Risiko sei nicht zu unterschätzen. Schwangere sollen deshalb auf jeden Fall Kompressionsstrümpfe tragen.

Traumziele für die Flitterwochen

Traumziele für die Flitterwochen

"Bei Flügen, die länger als vier bis sechs Stunden dauern, kann der Arzt eine Thrombose-Spritze geben, um das Risiko zu verringern", so Nawroth. Ansonsten bergen Flugreisen kaum Risiken. Ein Zusammenhang mit Fehlgeburten in der Frühschwangerschaft sei nicht eindeutig belegt.

ots

Checkliste: Urlaub in der Schwangerschaft

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt …
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der …
Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Im Erzgebirge startet die Skisaison

Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute …
Im Erzgebirge startet die Skisaison

Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner Gropius-Bau beschäftig sich …
Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Kommentare