So sehen Sieger aus: Die deutsche Nationalmannschaft 1954 vor ihren Mannschaftsquartier (li.). Foto oben: Historische Aufnahme des Hotels Belvedere und das Hotel heute (u.). Der Geist von Spiez, die Ruhe am Thunersee (unten li.) soll die Mannschaft damals beflügelt haben.

Ruhe am Thunersee

Hier entstand ein Fußball-Wunder

Der Geist von Spiez, einem kleinen Ort am Thunersee, hat die deutsche Nationalelf vor 60 Jahren zum WM-Sieg geführt. Was das Mannschaftsquartier damit zu tun hat und wie Jogis Jungs davon in Brasilien profitieren könnten:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der älteste Konflikt Lateinamerikas ist Geschichte. Die Unterhändler von Regierung und Farc-Rebellen haben sich auf einen Vertrag zur Beilegung der seit Jahrzehnten …
Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Ein Reisepass läuft manchmal ab, ohne dass sein Besitzer es bemerkt. Dann kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Oder man beantragt einen …
Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger.
Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Erding - Sieben Stunden Verspätung, weil ein Lesegerät für Bordkarten defekt war. Zwei Passagiere haben die betroffene Airline wegen des Vorfalls vom Juli 2015 verklagt. …
Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Kommentare