68 Prozent der deutschen Familien verreisen mit ihren Jüngsten am liebsten ans Meer. Foto: Jens Büttner
+
68 Prozent der deutschen Familien verreisen mit ihren Jüngsten am liebsten ans Meer. Foto: Jens Büttner

Strand und Meer für Familienurlaub besonders beliebt

Rund zwei Drittel der deutschen Familien machen am liebsten Urlaub am Meer. Deutlich weniger bevorzugen Wanderurlaub und Städtereisen. Diese und andere Resultate ergab eine Umfrage.

Berlin (dpa/tmn) - Wer mit Kindern verreist, macht in den meisten Fällen klassischen Strandurlaub. 68 Prozent der deutschen Eltern bevorzugen Ferien am Meer, ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage.

Dahinter folgen Urlaub bei Familienangehörigen oder Bekannten (27 Prozent), Wanderurlaub (26 Prozent) und Städtereisen (22 Prozent). Deutschland und Europa sind als Reiseziele beliebt.

Im eigenen Land machen 69 Prozent Urlaub mit Kindern, im europäischen Ausland 67 Prozent. Reisen mit den Jüngsten außerhalb Europas werden dagegen eher seltener unternommen (13 Prozent).

Im Auftrag von Holiday Inn Hotels & Resorts befragt Forsa vom 1. bis 8. Oktober 2015 insgesamt 1004 Eltern von Kindern unter 16 Jahren in Deutschland.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausnahmezustand Türkei: Was das für Urlauber bedeutet

In der Türkei gilt der Ausnahmezustand. Nach dem Putschversuch dürfte die Verunsicherung vieler Touristen nun noch größer werden. Können sie ihren Urlaub kostenlos …
Ausnahmezustand Türkei: Was das für Urlauber bedeutet

Muskau: Waldeisenbahn bekommt neue Strecke

Die historische Waldeisenbahn Muskau rollt künftig auf einer neuen Strecke. Die Gleise liegen, die ersten Probefahrten stehen an. Eisenbahnfans müssen sich aber noch …
Muskau: Waldeisenbahn bekommt neue Strecke

Wasserkuppe in Hessen: Ein Berg für Flug- und Freizeitspaß

Es gibt Berge, die laden nicht gerade zum Verweilen ein. Anders die Wasserkuppe: Hessen höchster Berg in der Rhön strotzt vor lauter Freizeitmöglichkeiten. Besonders …
Wasserkuppe in Hessen: Ein Berg für Flug- und Freizeitspaß

Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Früher waren Reiseschecks ein gängiges Zahlungsmittel im Urlaub. Mittlerweile ist das anders. Urlauber sollten sich daher vorher informieren, in welchen Ländern …
Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Kommentare