+
Der Teenager Adam Armstrong änderte kurzerhand seinen Nachnamen in Adam West, das kam ihn einfach günstiger.

Es war günstiger

Teenager ändert Nachnamen für Ryanair-Flug

London - Für seinen Ryanair-Flug nach Ibiza änderte ein junger Brite kurzerhand seinen Nachnamen und holte sich einen neuen Pass. Bei der Buchung war es zu einem Missverständnis gekommen.

Ein junger Student hat sich in Großbritannien mal eben einen neuen Nachnamen zugelegt. Adam wollte mit seiner Freundin in den Urlaub nach Ibiza fliegen. Der Stiefvater der Freundin übernahm freundlicherweise das Buchen der Flüge und nannte bei Adams Ticketbuchung aus Versehen den Nachnamen "West" und nicht den eigentlichen Nachnamen "Armstrong".

Bei dailynews.co.uk wird Adam zitiert: "Ihr Stiefvater hat meinen Namen von Facebook benutzt, allerdings habe ich den Namen Adam West benutzt. Das war eigentlich ein Scherz, das war nämlich der Schauspieler der in der Fernsehserie Batman gespielt hat."

Die Namenskorrektur für das Ticket hätte Adam rund 220 Pfund gekostet. Um dem aus dem Weg zu gehen, beantragte er kurzerhand eine Namensänderung und einen neuen Reisepass. Das kam ihn um einiges billiger, da er dafür lediglich 103 Pfund zahlen musste. Adam heißt also in Zukunft "Adam West" und nicht mehr "Adam Armstrong".

Ryanair begründet die hohen Preise mit dem Kampf gegen den Schwarzmarkthandel beziehungsweise die Weiterverkäufe von Flugtickets. Mit den hohen Preisen soll das nämlich verhindert werden.

mt 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt …
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der …
Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Im Erzgebirge startet die Skisaison

Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute …
Im Erzgebirge startet die Skisaison

Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner Gropius-Bau beschäftig sich …
Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Kommentare