+
Den Winterurlaub in der Slowakei genießen: Der Kaufkraftvorteil macht es deutschen Touristen einfacher. Fremdenverkehrsamt

Teure Schweiz, günstige Slowakei: Wo ist der Euro was wert?

In der Schweiz wird es für deutsche Winterurlauber teuer. Im Osten Europas ist der Euro hingegen deutlich mehr wert. Ein gutes Beispiel ist die Slowakei.

Nach der Freigabe des Franken ist Urlaub in der Schweiz für Deutsche plötzlich deutlich teurer geworden. Die Kaufkraft eines Euro beträgt in der Schweiz nur noch rund 55 Cent, hat der Bundesverband deutscher Banken nachgerechnet. Waren und Dienstleistungen sind bei den Eidgenossen also im Schnitt fast doppelt so teuer wie in Deutschland. In Italien (1,00 Euro), Österreich (0,94 Euro) und Frankreich (0,94 Euro) bekommen deutsche Urlauber für jeden Euro dagegen fast das gleiche wie in ihrer Heimat.

Günstiger ist der Winterurlaub im Osten Europas: Einen deutlichen Kaufkraftvorteil hat der Euro zum Beispiel in der Slowakei, erklärt der Bankenverband. Dort gibt es für einen Euro Waren und Dienstleistungen zu kaufen, für die deutsche Urlauber im eigenen Land etwa 1,49 Euro bezahlen müssten.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der älteste Konflikt Lateinamerikas ist Geschichte. Die Unterhändler von Regierung und Farc-Rebellen haben sich auf einen Vertrag zur Beilegung der seit Jahrzehnten …
Von Baden bis Trekking: Kolumbien, ein vielseitiges Ziel

Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Ein Reisepass läuft manchmal ab, ohne dass sein Besitzer es bemerkt. Dann kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Oder man beantragt einen …
Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger.
Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Erding - Sieben Stunden Verspätung, weil ein Lesegerät für Bordkarten defekt war. Zwei Passagiere haben die betroffene Airline wegen des Vorfalls vom Juli 2015 verklagt. …
Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Kommentare