Urlauber posieren vor dem Haus des Drogenboss "El Chapo" in Mexiko.
+
Urlauber posieren vor dem Haus des Drogenboss "El Chapo" in Mexiko.

Erinnerungsfoto

Touristen pilgern zum Haus von Drogenboss

Er gilt als der mächtigste Drogendealer der Welt: der mexikanische Drogenbaron Jaoquin Guzman Loera alias "El Chapo". Seine Festnahme ist für den Küstenstadt Mazatlán ein echter Gewinn.

Wenige Tage nach der Festnahme des mexikanischen Drogenbosses Joaquín „El Chapo“ Guzmán hat sich ein regelrechter Tourismus zu der Wohnung des Kartell-Chefs entwickelt. Zahlreiche Urlauber ließen sich in der Küstenstadt Mazatlán vor der Apartment-Anlage fotografieren, in der „El Chapo“ am Wochenende gefasst wurde, berichteten lokale Medien am Mittwoch. Taxifahrer würden spezielle „Narco-Touren“ anbieten.

Die Tourismusindustrie könne sich die Aufmerksamkeit zunutze machen, sagte der Präsident des iberoamerikanischen Hotelverbandes, Armando de la Cruz Uribe, der Zeitung „El Universal“. Beispielsweise könnte in dem letzten Unterschlupf von „El Chapo“ ein Museum eingerichtet werden, um weitere Touristen anzulocken.

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt

dpa

Mehr zum Thema:

Reise-Boom wegen "Breaking Bad"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Ferienzeit ist Stauzeit in Deutschland. Wegen der beginnenden Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern ist am Wochenende mit überfüllten Autobahnen zu rechnen. Wer …
Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Viele Urlauber buchen ihre Flüge gern über Vergleichsportale im Internet - doch damit fahren sie nicht unbedingt am besten, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest …
Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Studie: Bundesbürger reisen weniger

Die Bundesbürger sind einer Studie zufolge grundsätzlich in Reiselaune. Doch Terroranschläge und politische Turbulenzen in beliebten Urlaubsregionen sorgen immer wieder …
Studie: Bundesbürger reisen weniger

Bei Verspätung: Wann zahlt die Bahn fürs Taxi?

Hat die Bahn Verspätung, ist das Fahrgäste oft mit Problemen verbunden. Sie verpassen Anschlussverbindungen oder kommen zu spät zu Terminen. Sich einfach ein Taxi zu …
Bei Verspätung: Wann zahlt die Bahn fürs Taxi?

Kommentare