+
 Ein Reiseportal hat nachgefragt, wo die unhöflichsten Leute leben. Deutschland schaffte es unter die Top 10.

Top 10: Die unhöflichsten Gastgeber der Welt 

Im Urlaub kommt es neben dem Wetter, Hotel oder Essen auch auf die Menschen vor Ort an. Ein Reiseportal hat nachgefragt, wo die unhöflichsten Leute leben. Deutschland schaffte es unter die Top 10.

Ungehobelt, schroff oder unmotiviert -  solches Verhalten ist im Urlaub ein absoluter Stimmungskiller. In manchen Ländern ist die Unhöflichkeit besonders Trumpf. Das Reiseportal Skyscanner hat seine User gefragt, in welchem Land die unhöflichsten Leute leben.

Die Deutschen schafften es unter die Top 10. Wer noch mieser ankommt?

Warum einige Nationen so schlecht bewertet werden, liege, laut Onlinebericht von forbes.com, natürlich an kulturellen Unterschieden. Manche Sprachen klingen für fremde Ohren einfach rüpelhaft und hart. Besonders freundlich gelten Brasilien, Karibik und die Philippinen. 

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Ein Reisepass läuft manchmal ab, ohne dass sein Besitzer es bemerkt. Dann kann die Bundespolizei einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Oder man beantragt einen …
Der Express-Reisepass: Bis zu drei Tage Lieferzeit

Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Kanada feiert Geburtstag. Das größte Riesenrad in New York wird später als geplant eröffnet. Visa gelten in Kambodscha künftig länger.
Neues aus der Reisewelt: New York, Kanada, und Kambodscha

Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Erding - Sieben Stunden Verspätung, weil ein Lesegerät für Bordkarten defekt war. Zwei Passagiere haben die betroffene Airline wegen des Vorfalls vom Juli 2015 verklagt. …
Wegen Verspätung: Fluggesellschaft muss Schadenersatz zahlen 

Warum ist Alkohol in Skandinavien eigentlich so teuer?

Norwegen ist bekannt für saftige Preise bei Lebensmitteln - das gilt besonders für alkoholische Getränke.
Warum ist Alkohol in Skandinavien eigentlich so teuer?

Kommentare