Ferien in warmen Ländern: Gerne darf es eine kleine Landvilla mit Pool sein, wie hier das Belvilla-Ferienhaus in Kroatien. Foto: Belvilla
+
Ferien in warmen Ländern: Gerne darf es eine kleine Landvilla mit Pool sein, wie hier das Belvilla-Ferienhaus in Kroatien.

Ideal für Gruppen

Urlaub im Ferienhaus: Die Ansprüche sind gestiegen

Ferienhaus-Urlauber wählen heute höherwertigere Unterkünfte als früher. Das muss nicht immer teuer sein. Wer in einer größeren Gruppe reist, kann die Kosten gut verteilen.

Berlin - Ferienhaus-Urlauber legen heute mehr Wert auf hochwertige Unterkünfte als früher: Sie wählen zunehmend Objekte aus dem Drei- und Vier-Sterne-Bereich, hat der Deutsche Ferienhausverband (DFV) ermittelt.

In einer Marktstudie des Portals Fewo-direkt gaben rund 46 Prozent der Vermieter an, dass die Kundenansprüche in den vergangenen Jahren gestiegen seien. 68 Prozent erklärten, dass sich die Gäste mehr Komfort und eine vollständige Ausstattung wünschten.

Der Ferienhausverband räumt ein, dass sich Nachfrage und Angebot bedingen. Das heißt: Viele Anbieter haben investiert und ihre Wohnungen und Häuser in den vergangenen Jahren modernisiert. Im Gegenzug würden die Erwartungen der Kunden steigen, so der DFV. Bezahlbar werden eher teure Häuser, wenn die Kosten geteilt werden und zum Beispiel zwei Familien mit insgesamt acht Personen gemeinsam eine größere Finca auf Mallorca buchen statt zwei kleinere Häuser.

Laut der letzten Ferienhaus-Urlaubsanalyse von Fewo-direkt von 2015 reist jeder vierte Ferienhaus-Urlauber in einer Gruppe außerhalb der klassischen Eltern-Kind-Konstellation - also mit mehr als zwei Generationen, mit mehreren Familien oder in einer Gruppe von Freunden. Diese Gruppenreisenden sind im Schnitt mit 5,6 Personen unterwegs und mieten ein Ferienhaus mit 107 Quadratmetern Fläche.

Lesen Sie auch zum Thema: Ferienhaus statt Hotel - Neue Anbieter mischen den Markt auf

Urlaub am Set: Ferienwohnungen aus Film und Fernsehen

dpa/tmn

Meistgelesene Artikel

Zika-Risiko: Rückkehrer sollen Kondome benutzen

Wer nach Mittel- und Südamerika reist, riskiert eine Zika-Infektion. Da das Virus nicht nur durch Mücken, sondern auch sexuell übertragen werden kann, rät die …
Zika-Risiko: Rückkehrer sollen Kondome benutzen

Per Bahn und Bus: Seenplatte lädt zum "Ansommern" ein

Adler beobachten, Wassersport, Musik, Radeln und Wandern im Buchenwald: Die Mecklenburgische Seenplatte lockt mit vielen Attraktionen. Aber noch kommen viele Gäste nur …
Per Bahn und Bus: Seenplatte lädt zum "Ansommern" ein

Frankreich und Belgien: Streiks behindern Bahnverkehr

In Frankreich und Belgien wird gestreikt. Während in Franreich der gesamte Verkehrssektor betroffen ist, traten im Nachbarland vor allem die Eisenbahner in den Ausstand. …
Frankreich und Belgien: Streiks behindern Bahnverkehr

Schlechtwetter auf Vorflug: Kein außergewöhnlicher Umstand

Bei mehr als drei Stunden Flug-Verspätung muss die Airline eine Entschädigung zahlen. Es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor. Über einen solchen Fall …
Schlechtwetter auf Vorflug: Kein außergewöhnlicher Umstand

Kommentare