1 von 12
Der Teufelsberg in Berlin: Immer mehr Menschen interessieren sich für verlassene Gebäude und entdecken so ihre Städte neu.
2 von 12
Andreas Böttger am Radarturm am Berliner Teufelsberg. Für die einen sind es Bruchbuden, für die anderen ist es Kopfkino: ob leerstehende Fabriken oder verwilderte Botschaften-Ruinen sind nicht nur als Fotomotiv gefragt.
3 von 12
Hier ein Besucher auf dem Gelände der Frauenheilanstalt der Beelitzer Heilstätten.
4 von 12
Sehenswert: Das Gelände der Frauenheilanstalt der Beelitzer Heilstätten. 
5 von 12
Das Gelände der Frauenheilanstalt der Beelitzer Heilstätten.
6 von 12
Beliebt bei Ruinen-Fans: Der Radarturm am Berliner Teufelsberg.
7 von 12
Beliebt bei Ruinen-Fans: Der Radarturm am Berliner Teufelsberg.
8 von 12
Voll mit Graffitis: Die ehemalige irakische Botschaft in Berlin.

Bilder: Der Charme der Ruinen

Berlin - Egal, ob leerstehende Fabriken oder verwilderte Botschaften - immer mehr Menschen interessieren sich für verlassene Gebäude. Nicht nur als Fotomotiv.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tauchen im Großen Stechlinsee

Tauchen im See? Langweilig! Dieses Vorurteil hält sich. Dabei birgt der Wassersport auch in Binnengewässern spannende Momente. Und im Vergleich zu exotischen …
Tauchen im Großen Stechlinsee

Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017

Der asiatische Kreuzfahrtmarkt boomt. Also kommen viele neue Schiffe 2017 ausschließlich in Fernost zum Einsatz. Aber auch deutsche Kreuzfahrt-Passagiere können sich auf …
Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017

Spaniens unbekannte Inseln

Mallorca und Ibiza kennt fast jeder. Die Kanarischen Inseln auch. Doch bei Columbretes und Tabarca kommen selbst Spanier ins Grübeln. Dabei haben die beiden recht …
Spaniens unbekannte Inseln

Street-Art-Safari durch das südafrikanische Durban

Durban ist für deutsche Urlauber ein eher unbekanntes Reiseziel. Das "Miami Südafrikas" wirkt etwas in die Jahre gekommen. Street Art und Lifestyle sollen die Stadt zu …
Street-Art-Safari durch das südafrikanische Durban

Kommentare