+
An Österreichs Grenzen nach Ungarn und Deutschland werden derzeit verstärkt Polizeikontrollen durchgeführt. Autoreisende müssen mit Verzögerungen rechnen. Foto: Lukas Barth

Verstärkte Kontrollen: Wartezeiten an Österreichs Grenzen

Urlauber, die in den kommenden Tagen mit dem Auto Österreichs Grenzen passieren möchten, sollten lange Wartezeiten einplanen. Die Einreise aus Ungarn und die Ausreise nach Deutschland werden durch massive Grenzkontrollen erschwert.

Berlin (dpa/tmn) - Wegen verstärkter Polizeikontrollen im Grenzgebiet zu Ungarn und entlang der Transitrouten Richtung Balkan müssen sich Autoreisende in Österreich auf deutliche Verzögerungen einstellen.

Das betrifft sowohl die Einreise nach Österreich aus Ungarn als auch die Ausreise nach Deutschland, teilt das Auswärtige Amt in seinem aktualisierten Reisehinweis mit. Auch beim Zugverkehr auf den Routen zwischen Ungarn, Österreich und Deutschland müssen Reisende mit Behinderungen rechnen. Hintergrund der Kontrollen dürfte die aktuelle Eskalation der Flüchtlingskrise sein.

Reise- und Sicherheitshinweise für Österreich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Preisrunde bei der Bahn: Wen es trifft und wen nicht

Die Bahn erhöht im Dezember die Preise auch im Fernverkehr. Pendler und Spontanfahrer sind von der Anhebung insgesamt stärker betroffen als der Durchschnitt. Es gibt …
Preisrunde bei der Bahn: Wen es trifft und wen nicht

Leserreise nach Marokko: Auf den Spuren von Kinoklassikern

Es ist das Hollywood Nordafrikas: In Marokko entstanden Kinoklassiker. Auch Alfred Hitchcock hat das Land vor 60 Jahren als Drehort entdeckt. Mit Sonnenklar.TV und …
Leserreise nach Marokko: Auf den Spuren von Kinoklassikern

Tower Bridge bis Jahresende für den Verkehr gesperrt

Eine wichtige Verkehrsader in London wird demnächst nicht mehr zur Verfügung stehen: Die Tower Bridge, die den Stadtbezirk Tower Hamlets mit dem Stadtteil Southwark …
Tower Bridge bis Jahresende für den Verkehr gesperrt

Naturpark Harz trägt bis 2021 Qualitätssiegel

Naturparke gibt es viele in Deutschland. Doch nicht immer wird mit ihnen nachhaltig umgegangen. Ein Qualitätssiegel bestätigt, dass Tourismus und Naturschutz vereint …
Naturpark Harz trägt bis 2021 Qualitätssiegel

Kommentare