+
Lange Strecken unter der Erde - wie Ameisen wirken die Höhlenwanderer und ihre Zelte in der größten Höhle der Welt in Vietnam.

Expedition

Die größte Höhle der Welt öffnet auch 2015

Die größte Höhle der Welt ist auch im kommenden Jahr für Besucher geöffnet. Eine Expeditionstour in die Unterwelt ist nur für eine geringe Besucherzahl vorgesehen und sehr kostspielig.

Nach einem Pilotprojekt in diesem Jahr mit rund 250 Besuchern haben die Behörden für 2015 rund 450 Besucher in der Son-Doong-Höhle zugelassen, teilt das Kulturministerium von Vietnam mit. Die in der Regel sechs Tage langen Touren kosten 3000 US-Dollar (rund 2.300 Euro). Besucher müssen nach Angaben der Tourismusbehörde 17 Kilometer zur Höhle wandern. Angeboten werden sie zwischen Januar und August, in den anderen Monaten ist die Gefahr von Überflutungen zu groß.

Son Doong - die größte Höhle der Welt

Son Doong ist mit einer Länge von neun Kilometern, einer Höhe von bis zu 150 Metern und einer Breite von maximal 200 Metern die größte Höhle der Welt. In ihr hätte ein 40 Stockwerke großer Wolkenkratzer Platz.

Höhlen und Grotten: Zehn unterirdische Reiseziele

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt …
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der …
Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Im Erzgebirge startet die Skisaison

Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute …
Im Erzgebirge startet die Skisaison

Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner Gropius-Bau beschäftig sich …
Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Kommentare