+
Amrum, ein Blick auf Leuchtturm und Kniepsand.

Wandern im Watt und auf Amrum

Die Küste der Nordsee und besonders die Inseln im Wattenmeer haben im Frühjahr einen ganz besonderen Reiz. Fern jeder Hektik können jetzt Urlauber die Insel erleben.

Wenn die Bade- Touristen noch nicht da sind, kann man dort ungestört wandern und die Natur genießen.

Michael Kleemann bietet für den Bund Naturschutz München vom 3. bis 11. März eine Reise nach Amrum an, bei der täglich auf der Insel oder im Watt gewandert wird.

Im Preis ab 790 Euro sind Zugfahrt ab/bis München, Transfers, Ü/HP und geführte Wanderungen enthalten. Anmeldung und Info bei Michael Kleemann unter Tel. 08061/5041.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flüge: Internet und kostenloser Shuttle

Früher undenkbar, heute möglich: Internetnutzung im Flugzeug. Außerdem: Die Fluggesellschaft FTI bietet ab November täglich Flüge ans rote Meer an. Und viele …
Flüge: Internet und kostenloser Shuttle

Skifahren: Ski-Pässe und Dauerkarten

Wintersportbegeisterte dürfen sich auf die kommende Saison freuen. Einheitliche Pistenpässe und die Anerkennung von Ski-Saisonkarten erleichtern den Rodlern die …
Skifahren: Ski-Pässe und Dauerkarten

Von Handtuch bis Stereoanlage: Was Hotelgäste am liebsten stehlen

Was in Hotelzimmern steht, ist Eigentum des Gastgebers. Doch viele Gäste nehmen das nicht so genau. Auch und gerade in Luxushäusern wird gestohlen, was nicht niet- und …
Von Handtuch bis Stereoanlage: Was Hotelgäste am liebsten stehlen

Prospekte reichen nicht: Wo Tourismus funktioniert

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom "Kirchturmdenken".
Prospekte reichen nicht: Wo Tourismus funktioniert

Kommentare