+
So viele Winterdienstfahrzeuge stehen bereit wie nie um Verspätungen und Flugausfälle zu begrenzen.

Winterdienst an Flughäfen

Flughäfen gerüstet gegen Eis und Schnee

Berlin - An den deutschen Flughäfen warten nach Branchenangaben so viele Winterdienstfahrzeuge wie nie auf ihren Einsatz gegen Eis und Schnee.

Rund 1000 Geräte wie Streufahrzeuge, Kehrmaschinen und Fräsen stünden an den 22 internationalen Airports bereit, teilte die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen am Dienstag in Berlin mit. Mehrere tausend Beschäftigte seien für den Winterdienst vorgesehen. Die Branche versprach den Kunden, Verspätungen und Flugausfälle so weit es geht zu begrenzen - auszuschließen seien sie aber nicht.

Bei Streik: Ihre Rechte als Passagier

Bei Streik: Ihre Rechte als Passagier

Passagiere sollten sich bei strenger Witterung vor der Abreise über Einschränkungen erkundigen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum gibt's im Ausland kein Schwarzbrot?

Berlin - Der Tomatensaft im Flugzeug gehört bei Reisen irgendwie dazu. Auf manches, wie das geliebte Schwarzbrot, muss der deutsche Urlauber in der Regel verzichten. …
Warum gibt's im Ausland kein Schwarzbrot?

Hapag-Lloyd Cruises: Zwei neue Expeditionsschiffe

Eine Kreuzfahrt in der Arktis oder Antarktis ist für viele Urlauber eine echte Once-in-a-lifetime-Reise. Die Reederei Hapag-Lloyd Cruises hat nun zwei neue Schiffe für …
Hapag-Lloyd Cruises: Zwei neue Expeditionsschiffe

China-Visum: Alter Reisepass manchmal notwendig

Wer zeitnah nach China einreisen möchte, muss mit größeren Sicherheitsmaßnahmen rechnen. Anlass dafür ist der nächste G20-Gipfel, der Anfang September in Hangzhou …
China-Visum: Alter Reisepass manchmal notwendig

Wieder möglich: Pauschalreisen nach Scharm el Scheich

Mit den Airlines kehren die Reiseanbieter zurück: Knapp ein Jahr nach der Streichung der Direktflüge von Deutschland nach Scharm el Scheich ist es nun bald wieder …
Wieder möglich: Pauschalreisen nach Scharm el Scheich

Kommentare