+
Christoph Dirr (re.) zieht es in seine Heimat - er wechselt zum Kreisklassen-Aufsteiger TSV Perchting-Hadorf.

Dirr wechselt von der FT 09 nach Perchting

FT Starnberg - Und wieder einer weg: Auch Christoph Dirr verlässt die FT Starnberg 09.

Der junge Defensivspieler schließt sich dem Kreisklassen-Aufsteiger TSV Perchting-Hadorf an und folgt damit Christoph Kammerlander, der ebenfalls zu seinem Heimatverein zurückkehrte. Damit haben die Freien Turner praktisch keinen Spieler mehr, der in der vergangenen Saison aufgelaufen ist. Der einzige, der sich bislang noch nicht entschieden hat, ob er geht oder bleibt, ist Luigi Martorana. Doch auch bei dem Stürmer stehen die Zeichen auf Abschied. Der 28-Jährige, so heißt es, soll sich bereits mit Kreisligist TSV Gilching-Argelsried einig sein, der auf der Suche nach einem treffsicheren Angreifer ist. mib

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Breitenberger schießt Dießen an die Spitze

MTV Dießen - Was für ein Start in die Saison für die Fußballerinnen des MTV Dießen: Durch den 1:0 (0:0)-Heimerfolg gegen die bislang führende SpVgg Kaufbeuren übernahm …
Breitenberger schießt Dießen an die Spitze

Dießens Frauen übernehmen Tabellenführung

MTV Dießen - Die Frauen des MTV Dießen haben zwar ein Spiel weniger als die Verfolger absolviert, liegen aber in der Tabelle der Landesliga dennoch ganz vorn.
Dießens Frauen übernehmen Tabellenführung

4:4! Spektakel zwischen Pentenried und Wörthsee

TSV Pentenried - Da konnte Christian Hofmann nur mit dem Kopf schütteln. „Unglaublich, dass wir diesen Sieg noch aus der Hand gegeben haben. Wir haben alle vier Tore …
4:4! Spektakel zwischen Pentenried und Wörthsee

Peinlich: Höhenrain verliert beim Tabellenletzten

FSV Höhenrain - Am Fuße des Wendelsteins erlebten die Höhenrainer Fußballer am Sonntag ihr nächstes Desaster.
Peinlich: Höhenrain verliert beim Tabellenletzten

Kommentare