+
Christoph Dirr (re.) zieht es in seine Heimat - er wechselt zum Kreisklassen-Aufsteiger TSV Perchting-Hadorf.

Dirr wechselt von der FT 09 nach Perchting

FT Starnberg - Und wieder einer weg: Auch Christoph Dirr verlässt die FT Starnberg 09.

Der junge Defensivspieler schließt sich dem Kreisklassen-Aufsteiger TSV Perchting-Hadorf an und folgt damit Christoph Kammerlander, der ebenfalls zu seinem Heimatverein zurückkehrte. Damit haben die Freien Turner praktisch keinen Spieler mehr, der in der vergangenen Saison aufgelaufen ist. Der einzige, der sich bislang noch nicht entschieden hat, ob er geht oder bleibt, ist Luigi Martorana. Doch auch bei dem Stürmer stehen die Zeichen auf Abschied. Der 28-Jährige, so heißt es, soll sich bereits mit Kreisligist TSV Gilching-Argelsried einig sein, der auf der Suche nach einem treffsicheren Angreifer ist. mib

Quelle: fussball-vorort.de

Meistgelesene Artikel

Gilching: Der ganze Ort auf den Beinen

TSV Gilching-Argelsried - Es ist vielleicht das Spiel des Jahres für den TSV Gilching. An Fronleichnam (16 Uhr) kann der Vize-Meister der Bezirksliga Süd in der …
Gilching: Der ganze Ort auf den Beinen

Schwalbach: "Fünf Punkte sollten reichen"

TSV Oberalting-Seefeld - Die Saisonendphase ist die Zeit des Rechnens. „Wenn wir aus den letzten drei Spielen fünf Punkte holen, sind wir sicher Zweiter“, sagt Kurt …
Schwalbach: "Fünf Punkte sollten reichen"

Obloch: "Modus hat Charme"

MTV Berg - Sieben Jahre spielen sie nun schon in der Beziksliga, sechsmal dabei um den Klassenerhalt. Erfahrung sollten die Fußballer des MTV Berg im Abstiegskampf also …
Obloch: "Modus hat Charme"

MTV-Erfolgsserie ist gerissen

MTV Dießen - etzt hat es auch die Frauen des MTV Dießen erwischt: Beim 0:1 (0:0) im Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten FC Augsburg kassierte das Team vom Ammersee die …
MTV-Erfolgsserie ist gerissen

Kommentare