+
Neu: Alexander Simon kam aus Peißenberg zur EAS.

Eishockey Landesliga

Mammuts doppelt daheim

Schongau - Es sind die letzten Tests, bevor es in die Vollen geht. An diesem Wochenende empfängt die EA Schongau den EV Fürstenfeldbruck (Fr., 18 Uhr) und den ESC Kempten (So., 18 Uhr).

Für den Landesligisten geht es darum, endlich den ersten Sieg der Vorbereitung einzufahren und etwas Selbstvertrauen für den Saisonstart (10. Oktober gegen Geretsried) zu sammeln.

Die Spiele

EA Schongau - Fürstenfeldbruck am Freitag um 18 Uhr in Schongau.

EA Schongau - ESC Kempten am Sonntag um 18 Uhr in Schongau.

Die bisherigen Ergebnisse der Vorbereitung waren eher durchwachsen. Gegen die Bayernliga-Teams aus Peißenberg, Lindau und Buchloe gab es zum Teil hohe Niederlagen. Lediglich beim Jubiläumsturnier des SC Forst waren die Schongauer erfolgreich, gewannen gegen Kempten und erkämpften sich gegen den Gastgeber ein Remis.

Am Wochenende testen die Schongauer nun mit dem EV Fürstenfeldbruck und dem ESC gegen Mannschaften, denen sie auch im Ligabetrieb begegnen werden. Die Ergebnisse werden schon etwas Aufschluss darüber geben, wohin die Reise der EAS in dieser Spielzeit geht.

tf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imminger wird ein Mammut

Schongau - Die EA Schongau bastelt weiterhin am Kader für die neue Spielzeit. Jetzt hat der Bayernligist einen zweitliga-erfahrenen Angreifer verpflichtet. 
Imminger wird ein Mammut

„Wir sind die Isländer der Bayernliga“

Schongau - Nach einem spannenden Frühsommer laufen bei der EA Schongau die Planungen für das Abenteuer Bayernliga auf Hochtouren. Im Interview spricht EAS-Teammanager …
„Wir sind die Isländer der Bayernliga“

EAS: Einer bleibt, einer geht, einer kommt

Schongau - Die EA Schongau hat den Vertrag mit Kontigentspieler Milan Kopecky verlängert und einen weiteren Angreifer verpflichtet. Auf einen anderen Topscorer müssen …
EAS: Einer bleibt, einer geht, einer kommt

Kommentare