+
Yanick Lehoux wird in dieser Spielzeit nicht mehr für Mannheim auflaufen.

Adler Mannheim

Zach greift durch: Lehoux aussortiert

Mannheim - Trainer-Urgestein Hans Zach  räumt nach seiner Rückkehr in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) bei den Adlern Mannheim auf und sortiert einen Spieler aus.

Der Tabellensechste stellte am Mittwoch den Kanadier Yanick Lehoux  für den Rest der Saison frei. „Die Adler entsprachen den Wünschen des Trainers und des Spielers und setzen den Vertrag bis zum 30. April 2014 aus“, hieß es in einer Stellungnahme: „Über eine Rückkehr von Yanick Lehoux zur neuen Saison werden sich die Adler nach der Saison mit dem Stürmer verständigen. Ob Yanick Lehoux den Rest der laufenden Saison bei einem anderen Klub spielen wird, steht aktuell nicht fest.“

Der Stürmer hatte bislang 35 Spiele absolviert hat und dabei 23 Punkte (7 Tore/16 Vorlagen) gesammelt.

SID

Heiß auf Eis: Diese Damen säubern die NHL-Spielflächen

Heiß auf Eis: Diese Damen säubern die NHL-Spielflächen

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gruppen für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 bekannt gegeben

München - Der Internationale Eishockeyverband (IIHF) hat die beiden Vorrundengruppen für die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Deutschland und Frankreich bekannt …
Gruppen für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 bekannt gegeben

Ende der Hamburg Freezers besiegelt - Rückzug aus DEL

Hamburg - Das endgültige Aus ist besiegelt: Die Hamburg Freezers haben keine Lizenz für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beantragt.
Ende der Hamburg Freezers besiegelt - Rückzug aus DEL

Schubert kämpft um Verein: "Freezers geben niemals auf"

Hamburg - Das angekündigte Aus der Hamburg Freezers in der DEL hat eine Welle der Solidarität in Gang gesetzt. Kapitän Christoph Schubert kämpft rastlos für eine Zukunft …
Schubert kämpft um Verein: "Freezers geben niemals auf"

Eishockey-Finale: Kanada wieder Weltmeister

Moskau - Kanada bleibt im Welt-Eishockey das Maß der Dinge. Der Olympiasieger verteidigte am Sonntag im WM-Endspiel von Moskau mit einem 2:0 (1:0,0:0,1:0) gegen die …
Eishockey-Finale: Kanada wieder Weltmeister

Kommentare