Chicago Blackhawks
+
Freude pur bei den Chicago Blackhawks!

2:0-Heimsieg gegen Tampa Bay

Chicago zum sechsten Mal Stanley-Cup-Champion

Chicago - Die Chicago Blackhawks haben zum sechsten Mal in ihrer Vereinsgeschichte und zum dritten Mal seit 2010 den Stanley Cup gewonnen.

Am Montag (Ortszeit) kamen die Blackhawks im sechsten Finalspiel der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL gegen Tampa Bay Lightning zu einem 2:0-Heimsieg und entschieden somit die Endspielserie mit 4:2 für sich.

Duncan Keith traf in der 38. Minute im Nachsetzen zum 1:0. Der Verteidiger wurde auch zum wertvollsten Spieler (MVP) der Playoffs gewählt. Das zweite Blackhawks-Tor durch Patrick Kane fünf Minuten vor dem Ende brachte die Entscheidung.

Chicago hat erstmals seit dem 12. April 1938 wieder daheim die bedeutendste Eishockey-Trophäe der Welt gewonnen. Tampa hingegen musste sich in der zweiten Endspielserie der Vereinsgeschichte erstmals geschlagen geben.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schubert kämpft um Verein: "Freezers geben niemals auf"

Hamburg - Das angekündigte Aus der Hamburg Freezers in der DEL hat eine Welle der Solidarität in Gang gesetzt. Kapitän Christoph Schubert kämpft rastlos für eine Zukunft …
Schubert kämpft um Verein: "Freezers geben niemals auf"

Eishockey-Finale: Kanada wieder Weltmeister

Moskau - Kanada bleibt im Welt-Eishockey das Maß der Dinge. Der Olympiasieger verteidigte am Sonntag im WM-Endspiel von Moskau mit einem 2:0 (1:0,0:0,1:0) gegen die …
Eishockey-Finale: Kanada wieder Weltmeister

Finnen fordern Kanada im WM-Finale

Moskau - Finnland und Kanada bestreiten das Finale der Eishockey-WM. Für Gastgeber und Rekordweltmeister Russland geht es dagegen nur noch um den dritten Platz.
Finnen fordern Kanada im WM-Finale

Eishockey-WM: Deutschland scheidet gegen Russland aus

Moskau - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft im Viertelfinale gegen Gastgeber Russland ausgeschieden.
Eishockey-WM: Deutschland scheidet gegen Russland aus

Kommentare