+
Frank Hordler (l) im Zweikampf mit Konstantin Romanov.

Eishockey-WM

Zitterpartie mit Happy End für DEB-Team

Minsk - Das war knapp: Erst mit dem letzten von drei Penalty-Schützen holte sich die deutsche Eishockey-Auswahl den Sieg gegen Kasachstan. Sonntag geht es gleich weiter - und die Aufgaben bei der WM in Weißrussland werden nicht leichter.

Auch interessant

Kommentare